Bitte helft mir!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny6606 03.09.08 - 16:13 Uhr

Hi, ich hab seit vorgestern abend ein leichtes ziehen und stechen im bauch es ist aber nicht immer und ist nicht schmerzhaft ist nur ein sau blödes gefühl, können so viele tage hintereinander die Mutterbänder sich dähnen? Wenn ich eine Wärmflasche drauf lege geht alles wieder und es ist ein wunder schönes gefühl wieder da. Heut ist es bloß nicht so schlimm wie gestern eben ein blödes bauch gefühl.

Lg Jenny + Engelchen #ei 16.Woche

Beitrag von myimmortal1977 03.09.08 - 16:34 Uhr

Ganz ehrlich, wenn ich ein blödes Bauchgefühl habe, gehe ich zum Arzt und lass das abchecken.

Dehnungen der Sehnen und Bänder können schon mal recht schmerzhaft sein. Auch über Tage, Wochen.

Aber generell wird Dir hier niemand eine ausreichende Antwort geben können, da Schmerzen 100 Ursachen haben können.

Ich würde es auf jeden Fall meinem Doc mitteilen.

Herzlich, Janette

Beitrag von ajka1 03.09.08 - 16:34 Uhr

Hi,

sowas ist immer schwer zu beurteilen. Mein FA sagte zu mir am Anfang der Schwangerschaft, dass es normal sei, wenn es ziept, zieht und drückt und dass das alles normal sei und das ich nur kommen brauche, wenn ich blute (oder dann gleich ins KH).

Ich würde da nicht so sehr in mich hineinhorchen. In Deinem Körper passiert jetzt sowiel auf einmal. Das Baby braucht Platz und alles wird jetzt verschoben und weggedrückt. Da kann es auch schon mal ziepen und pieksen.

Ob das jetzt die Mutterbänder sind - keine Ahnung. Aber im Endeffekt ist es egal was es ist.

LG und alles Gute