wie funktioniert's?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ma wieder ne frage 03.09.08 - 17:13 Uhr

Hey Ihr Lieben,

ich habe da mal ne Frage, aber sie ist mir ziemlich peinlich #hicks!!

Auf der Internet Seite gibt es unter Servic --> Eisprungkalender der umgefaire zeitpunkt, wann der Eisprung stattfindet, aber ist es zu 100% so?, stimmt es, kann man sich drauf verlassen?

Mein Zyklus liegt bei 23-25 Tagen, da ich eingentlich ständig Unterleibschmerzen habe, kann ich das nie fest stellen, wann mein Eisprung statt findet.

Meine Frage, findet der Eisprung eher am Anfang, Mitte oder Ende des Zyklus statt? oder ist es bei jedem unterschiedlich?


Es tut mir leid für so eine peinliche frage, aber ich hoffe jemand kann mir da weiter helfen

LG Marie

Beitrag von madame.de.pompadour 03.09.08 - 17:24 Uhr

Das sind nur ungefähre Angaben und keinesfalls zur Verhütung geeignet.

LG
M

Beitrag von ma wieder ne frage 03.09.08 - 17:28 Uhr

Nein das meine ich nicht, das ich damit auch verhüten möchte, nur was ich wissen wollte, wann der genaue Eisprung statt findet eher am anfang mitte oder ende des zyklus?
Ich verhüte immer mit Kondom

LG Marie

Beitrag von madame.de.pompadour 03.09.08 - 17:30 Uhr

Normalerweise ungefähr in der Mitte. Um diesen bestimmen zu können, könntest Du Deine Temperatur messen oder aber Ovulationstests benutzen.

LG
M

Beitrag von ma wieder ne frage 03.09.08 - 17:35 Uhr

dankeschön für deine schnelle Antwort,
sowas habe ich auch noch nie benutzt, ist sowas aber sicher kann man damit auch verhüten?
stimmt es auch das man ca. 6 tage Fruchtbar ist oder ist sowas auch unterschiedlich
Ich weiß ist ziemlich blöd für mich da ich da zienlich unsicher bin sehr sehr peinlich #hicks sorry für die frage

LG Marie

Beitrag von madame.de.pompadour 03.09.08 - 17:38 Uhr

Lies' mal bei NFP Online. Das ist - wenn man fit ist - ne ziemlich sichere Sache. Anfangs solltest Du aber weiterhin auf Kondome zurück greifen, bis Du den Dreh raus hast.

Die 6 Tage beinhalten die Tage vor dem Eisprung, da Sperma ca. 7 Tage im Uterus überleben können. Wenn das Ei gesprungen ist, ist es max. 12 - 24 Stunden fruchtbar.

Ob Ovus sicher sind, kann ich Dir nicht sagen. Ich denke aber mit der Temperaturmethode/NFP fährst Du dauerhaft besser.

LG
M

Beitrag von ma wieder ne frage 03.09.08 - 17:41 Uhr

vielen dank für deine Bemühung und deine schnelle Antwoten
hast mir mehr gewissenheit gebracht danke #stern

LG Marie

Beitrag von qrupa 04.09.08 - 14:42 Uhr

Hallo

egal wie lang der Zyklus ist, normalerweise findet der ES immer 12-16 Tage vor dem Beginn der Mnes statt. Ist es viel früher oder viel später stimmt wahrscheinlich etwas mit den Hormonen nicht.
Der ES Kalneder ist ein ganz guter Richtwert, wenn man nen Regelmäßigen Zyklus hat, da die zweite Hälfte immer etwa gleich lang ist. Bei deiner Zykluslänge würde der ES also immer etwa zwischen ZT 7 und 13 statt

LG
qrupa