zum Verschicken eines Laufgitters...

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von blauauge 03.09.08 - 17:53 Uhr

Hallo!

Hat hier schon mal jemand ein Laufgitter verschickt?
Was hat das gekostet??? Wie habt Ihr es verpackt???

#danke für Eure Antworten

LG, Melanie

Beitrag von mel111 03.09.08 - 17:57 Uhr

Hallo

Ich habe mein Laufgitter über Hermes verschickt für 8,90€.

Hatte zum Glück den Karton noch. Vielleicht kannst du dir einen im Babygeschäft besorgen oder du besorgst dir einen anderen großen Karton und schneidest dir den zurück, Packpapier drum und fertig.

Viel Spaß beim basteln.

lg
Mel

Beitrag von blauauge 03.09.08 - 18:01 Uhr

Hast Du das Paket dann in nen Hermes-Shop gebracht, oder holen die das ab???

Beitrag von mel111 03.09.08 - 18:17 Uhr

Ich habe es hin gebracht.
Wenn du es abholen läßt wird es teurer.

Mel

Beitrag von putzi9a 03.09.08 - 21:03 Uhr

Hallo,es kommt daruaf an wie groß das Gitter ist.Ich hab hier mal eins verschickt das war 6eckig incl.Boden und Nestchen.Das Verpacken war ein Grauen,zufällig hatte ich eine große Verpackung noch da.Hab geschnitten und geklebt und gemacht...
Der versand kostet aber 30,00 als Sperrgut.
Wie gesagt,es war ein großes.
LG Annette