Welcher Steurklassen nur wählen?Hat jemand Ahnung?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von landaba 03.09.08 - 19:05 Uhr

Guten Tag,

Welche Steurklassen sollten wir nach der Hochzeit wählen?

1. netto 750 €
2. netto 1200 €

wir haben keine Kinder.

Lg und vielen Dank

Beitrag von cybernicky 03.09.08 - 19:08 Uhr

Hallo

Eigentlich ist es egal denn ihr werdet bei der Steuererklärung gemeinsam veranlagt. Wenn ihr dann zuviel gezahlt habt bekommt ihr es ja dann zurück erstattet.

Mfg Nicole

Beitrag von duchovny 03.09.08 - 19:42 Uhr

Ein paar mehr Angaben wären erforderlich!

Vor allen Dingen interessiert der BRUTTOLOHN und dann KV-Beitrag! Seid ihr in der Kirche?

Schau mal gib mal beide BRUTTOlöhne hier ein! Einmal beide mit 4 und 4 und einmal mit 5 und 3! Dann siehst du wie euch mehr im Monat bleibt!

http://biallo.aol.de/aol/gehaltsoptimierer/index_aol.php?ttp=SEM&dpt=AM&pid=FI&platform=Google&SEMKEY=Finanzen_Gehalt_S

LG

Susanne

Beitrag von landaba 04.09.08 - 11:38 Uhr

Unsere Bruttolöhne sind:

1. 973€
2. 1600-1700€

vieleicht kann ja dann jemand was genaueres schreiben?

LG

Beitrag von ballroomy 04.09.08 - 18:36 Uhr

Wer den höheren Bruttolohn hat nimmt die 3, der andere die 5. Dann habt ihr im Monat netto mehr. Mit der Steuererklärung gleicht es sich am Ende eh aus, aber so habt ihr das Geld direkt jeden Monat.

Gruß
ballroomy