Tröstet mich mal..:-( Eizellen reifen nicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneeke82 03.09.08 - 19:33 Uhr

Hallo. Komme gerade vom Frauenarzt. Mein Freund und ich versuchen nun seit über 1 Jahr unseren Kinderwunsch zu erfüllen. Jetzt wollte der FA erstmal schauen, ob meine Eizeillen überhaupt reifen, also wachsen. Und? Nein, sie wachsen nicht. Ich fühle mich gerade so leer...könnte die ganze Zeit nur heulen...
Jetzt hat er mir pflanzliche Kapseln verschrieben und die soll ich jetzt 3 Monate nehmen und dann guckt er, ob es geholfen hat. Toll, und wenn nicht habe ich 3 Monate verschenkt. Andere Möglichkeit wäre eine Überweisung in eine KIWU-Praxis...
Ich habe zwar erstmal das Rezept genommen, aber ich werde mir morgen doch die Überweisung abholen.
Hatte das gleiche Problem schonmal jemand von euch? Ich habe im Moment die Hoffnung verloren, dass es überhaupt noch mit unserem KIWU was wird...

Beitrag von maikind82 03.09.08 - 19:37 Uhr

Hey sei nicht so traurig! Ihr bekommt Euer Wunschkind bestimmt! Ich habe zwar nicht diese Problem,aber ich sollte Clomifen nehmen.Das ist unter anderem auch für die Eizellreifung! Geh doch in KIWU Klinik,kann ja nicht schaden... Sprich die doch mal drauf an!Drück die Saumen!!!!!!

Beitrag von mama281979 03.09.08 - 19:42 Uhr

Hallo....

Lass dich mal #liebdrueck. Mir geht es genauso wie dir....

Wir versuchen nun seit 3 Jahren ein Baby zu bekommen, aber es klappt auch nicht. Dann bekamen wir gesagt, das die Eizellen nicht reifen, aber es gibt mittlerweile soviele Möglichkeiten um alles in den Griff zu bekommen.

Lass dich nicht unterkriegen....

LG und viel #klee Martina