dirty talk auf deutsch

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von dirtytalk 03.09.08 - 20:53 Uhr

hey

was heisst dirty talk auf deutsch?
Also bessergesagt ich suche auf pornofilmchen seiten , filmchen mit dirty talk!¨Nur der sche.. ist ich verstehe die hälfte nicht wer kennt also eine seite wo man das auf deutsch hören kann? Oder bessergesagt gibt es auf den gratis filmchen seiten, filme die auf deutsch sind??

thank you

Beitrag von agostea 03.09.08 - 20:58 Uhr

Musst du gucken. Sieht man doch, ob auf diesen Seiten die Filme auf deutsch sind.

Dirty talk = schmutziges sprechen.

Sonst leih dir in der Videothek Beate Uhse aus, oder wat auch immer.

Meist sprechen die aber nicht viel. #freu

Wie wäre es mit Literatur?

Gruss
agostea

Beitrag von silkstockings 03.09.08 - 21:24 Uhr

>>Wie wäre es mit Literatur? <<

Pippi in den Augen ... #heul#heul#heul

Beitrag von agostea 03.09.08 - 21:25 Uhr

Ich geb die Hoffnung nie auf....

#schein

Beitrag von seatrend284 03.09.08 - 22:37 Uhr

Hhmmm, vielleicht einfach mal ne eMail an Marcel Reich-Ranicki. Der kennt sich doch aus - also in Literatur zumindest...

Beitrag von kloos 03.09.08 - 21:46 Uhr

"was heisst dirty talk auf deutsch?"

Hey weib, willst du poppen mir?! Ich bin geil, echt.

Das ist dirty talk auf deutsch im 20 Jahrhundert.

Beitrag von seelenspiegel 04.09.08 - 09:21 Uhr

Das ist kein "dirty talk"....das ist mittlerweile Umgangssprache der 12-18 Jährigen.

Beitrag von sasi77 03.09.08 - 23:02 Uhr

Man kann doch bei google auch "Seiten auf deutsch " eingeben....

Beitrag von snuupy1969 04.09.08 - 10:53 Uhr

endlich mal jemand, der wert auf die dialoge legt, und dann solche antworten. #kratz

der connaisseur braucht selbstverständlich gute texte. ok, die sind selten, aber es gibt sie. ob dies auf youporn der fall ist, würde ich anzeifeln wollen, das ist doch eher eine art talentschuppen.

dirty talk ist übrigens universal einsetzbar, d.h. wenn du etwas richtig schmutziges hören willst, dann ist das auch in deutsch der korrekte suchbegriff. auf den einschlägigen sites hilft dir das aber sicherlich nicht weiter. der fachhandel für ehehygiene und stimulationsmedien verfügt aber, in den besser sortierten geschäften zumindest, über eine eigene kategorie für verbalfetischisten

wäre aber doch mal wirklich interessant - faust der tragödie erster teil mit sachsenpaule in der titelrolle und michaele schaffrath als gretchen. das gibt sogar fördermittel, weil es vielleicht der einzige weg ist, den ein oder anderen zeitgenossen an klassischen stoff heranzuführen.

verzeiht mein fräulein , darf ichs wagen ... großartiges material, fange gleich an. bewerbungen für nebenrollen bitte an meine vc. und aus auerbachs keller machen wir eine wunderbare gangbang orgie. für den bericht über den fortgang der dreharbeiten brauchen wir dann noch einen mephistopheles-urbini, aber das wird sich ja wohl einrichten lassen.

heinrich, mir graut vor dir ...

Beitrag von seelenspiegel 04.09.08 - 11:51 Uhr

Zu viel Berliner Luft scheint unbekömmlich zu sein #kratz

Im übrigen: Wer in so einer Situation Tips braucht was zu sagen ist, und sogar eine "Anleitung" im Internet sucht, sollte beim Sex vielleicht doch eher die Klappe halten und nur wohlig vor sich hin stöhnen.

Beitrag von snuupy1969 04.09.08 - 12:17 Uhr

oh gott, wie phantasielos und intolerant. ;-)

erst einmal kommt das wort, das ist schon in der bibel so. grunzen, hecheln und dann noch tief zustoßen, das gibts auch im zoo an jedem zweiten gehege.

nein, es ist der gepflegte dialog, nennen wir es ruhig einmal so, der den unterschied macht!

Beitrag von seelenspiegel 04.09.08 - 15:41 Uhr

<<<nein, es ist der gepflegte dialog, nennen wir es ruhig einmal so, der den unterschied macht!>>>

Stimme ich Dir zu....aber wenn man dazu eine Anleitung aus irgendwelchen billigen Schmuddelfilmchen benötigt, frage ich mich doch ernsthaft wer hier phantasielos ist. *g*

Dies als gepflegten Dialog zu bezeichnen ist ausserdem doch selbst wenn es als Persiflage gemeint ist nicht sonderlich witzig.

Intolerant bin ich nur gegenüber dummen Fragen und noch dümmeren Menschen :-)

PS: Bleib mir bitte mit der Bibel fern, sonst zitiere ich Grimms Märchen, wobei die literarisch wenigstens wertvoll wären, und wesentlich unterhaltsamer als die Märchen aus dem von Dir erwähnten Buch.

Beitrag von snuupy1969 04.09.08 - 18:35 Uhr

nun, es sollten ja eben nicht diese 08/15-filmchen sein, und insofern sind deine zweifel sicherlich berechtigt.

was die gebrüder grimm angeht: das waren gottesfürchtige männer und in ihrem bestsellerlassen sie das auch durchblicken. Sie es mal aus der perspektive dieses threads, die Bibel hat da - gerade im alten Testament - einiges auf lager, aber hallo. da wird gepoppt und geschwängert ohne rücksicht auf grenzen, die wir heute normativ nicht einmal in diesem forum in frage stellen.

literarisch wertvoll ist übrigens beides.

Beitrag von seelenspiegel 04.09.08 - 12:00 Uhr

Kauf Dir ein Deutsch - Englisch Wörterbuch.

Das Rascheln der Seiten beim schnellen umblättern ist sicherlich auch ziemlich erregend....und bald sind Deine Sprachkenntnisse sicher so gut, dass Du die bestimmt hochgradig anspruchsvollen verbalen...Ergüsse.... verstehen- und auch in Deiner Muttersprache wiedergeben kannst.

Hard, fast and deep .................