mach mir Sorgen wegen Stinker....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sarahconnor 03.09.08 - 21:26 Uhr

sorry.
aber ich muss euch mal fragen.

mein Zwerg ist über 1 Jahr alt und hat morgens immer Stinki gemacht. meist nach dem Richten fürn Tag und dann in die frische Windel #ole aber sonst eben immer nur 1x am Tag, immer morgens. seit 2-3 Tagen ist jede Windel voll mit Stinki, also ca. 5x am Tag. das ist doch nicht normal ? anfangs wars ziemlich flüssig, dachte, er hat durchfall. jetzt ist es so ganz breiig. sorry. wer kennt sich aus ? ist das normal ?

beim stillen wars immer so, dass er manchmal mehrmals am Tag Stinki drin hatte (da passten dann die klamotten auch nur tagelang) und dann wiederrum tagelang gar nix, da passten die Klamotten wochenlang - wegen der Verwertung. das war echt irre :-)

lg
sc

Beitrag von stuffel 03.09.08 - 22:08 Uhr

Hallo.

Wenn meine Kleine Zähne bekommt hat sie auch so oft Stinki in der Windel. Könnte es bei dir vielleicht auch sein das dein Kleiner Zähne bekommt?

Lg

Beitrag von tweetie274 03.09.08 - 23:26 Uhr

Hallo!

Ich hätte jetzt auch mal ganz spontan auf Zähne getippt. Theresa hat im Moment auch wieder öfter die Windel voll (auch matschiger als sonst), und es ist mindestens ein neuer Zahn im Anmarsch.

Oder hat er in den letzten Tagen viel Obst gegessen, und so die Verdauung angekurbelt?

LG, Ulla + Theresa (knapp 13 Monate)