eisprung - achtung lang aber zum schluss mit wichtigen fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schildi1981 03.09.08 - 21:29 Uhr

huhu mädels

hab jetzt seit 8.8. keine pille mehr genommen und hatte im letzten zyklus bauchschmerzen und übelkeit... und meine menstru nach 21 tagen schon bekommen. im juli als ich die pille noch nahm hatte ich auch nur nen zyklus von 21 tagen aber da denke ich kams weil ich antibiotika nehmen musste.

meine schwägerin (ist hebamme) meinte zwar, dass das alles normal sein kann da ich ja erst die pille abgesetzt hab aber trotzdem find ichs komisch. sie rechnete aus, dass heute mein eisprung sein müsste und als ich auf der toi war (sorry) hatte ich beim abputzen bissle braunes blut am papier. echt komisch....

bei unserem kleinen war ich im 3ten üz schwanger.. mal sehen wie langs diesmal dauert.. ich versuch ganz relaxt dran zu gehen und mich nich unter druck zu setzten... soweit das geht hihi aber das kennt ihr ja

sorry fürs zutexten nun meine frage..

habt ihr auch so nen kurzen zyklus?
welche mittelchen kann man denn in dem fall nehmen?
ich les hier immer wieder von bestimmten tees... könnt ihr mich bissle aufklären.. bin ja schon lang draussen :-)

liebe grüße#blume

Beitrag von zwillinge2005 03.09.08 - 21:57 Uhr

Hallo,

wenn Du am 08.08. zuletzt die Pille genommen hast und seitdem einmal Deine Menstruation hattest, ist das also jetzt der erste Zyklus.

LG, Andrea

Beitrag von schildi1981 03.09.08 - 22:07 Uhr

sorry hatte am 08.08.08 meine tage und danach eben nach 21 tagen.(kamen letzte woche donnerstag). davor (also vor dem 08.08.08) war der zyklus auch nur 21 tage wg antibiotika