Septembies-wie gehts euch?Auch so hibbelig? :D

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mejemiigiz 03.09.08 - 21:56 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich hoffe es geht euch allen gut!

Ich war heute beim FA, soweit alles in Ordnung, Baby sitzt ziemlich tief und drückt sehr sehr stark, habe ziemliche schmerzen beim Aufstehen, ansonsten ist mein GMH verkürzt ( wie viel weiss ich nicht,hat sie mir nicht gesagt), MM noch zu.Habe auch schon eine Überweisung fürs KH bekommen....

Wie gehts denn euch so`? Habt ihr auch manchmal Wehen? Ich hab seit 3 Tagen manchmal Wehen bzw. Sehnkwehen? Zieht ganz arg im Bauchi und Rücken.

Ansonsten war ich gestern das erste mal zur Akupunktur, war eigentlich ganz angenehm :-D

So ihr lieben, wünsch euch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht

LG

meri
ET -23 #schock

Beitrag von aliyah06 03.09.08 - 21:59 Uhr

Huhu!
mir gehts gar nicht gut, habe vorletzte nacht gar nicht geschlagen(Vor- oder Senkwehen) weiß ich gar nicht.
heute musste ich micht was eine stunde lang übergeben, die ursache weißich auch nicht.

aber ansonsten voller vorfreude und einbisschen angst.

Liebe Grüße und eine erholsame nacht.
Natalie38ssw

Beitrag von kati2506 03.09.08 - 22:05 Uhr

Hallo, naja ich weiss nicht ob ich lachen oder heulen soll. Ich habe langsam echt Angst vor der Geburt. Dieses lange Liegen die Schmerzen und vor allem die Schmerzen danach. Sprich Dammriss und Schnitt. UUUUAAAHHHHH. Klar freu ich mich auch meinen Kleien endlich dazu haben. Aber trotzdem #schwitz. Ich glaube mein Kleiner hat sich heute richtig schön ins Becken geschraubt. Hatte ziemlich Schmerzen und danch Wehen . Das ging so 3 Stunden mit Abständen von 3 MInuten. Die taten auch nicht weh es war nur unangenehm von daher denk ich mal waren es Senkwehen. Ich muss nächste Woche wieder zum Arzt mal sehen ob er dann tiefer gekommen ist. Letzte mal sass er noch schön oben. So jetzt ess ich meine Tüte M&Ms weiter. Auf das sie leer wird#koch Alles Gute
Kathi mit JOrdan(5), Jessy-Jo(25 MOnate), #sternchen fest im #herzlich und #babyboy Jaylen inside(ET-19 Tage#schwitz#schock#heul)

Beitrag von lilaluise 03.09.08 - 22:14 Uhr

oh man,
bin auch so aufgeregt und ruhelos...kann mich kaum noch auf was konzentrieren und muss die ganze zeit was machen...das heißt, es wird geputz wie ein weltmeister...
hab halt die üblichen (übungs-)wehen...hat man auch schon gut auf dem ctg sehen können, mumu aber erst fingerkuppendurchlässig.....:-(
war gestern beim thai essen, da hat die bedienung gesagt, dass es bestimmt in einer woche los geht...meine mutter sagt das auch und mein freund ebenfalls...ich bin mir da ja net so sicher---> glaub eher das dauert noch länger als bis zum 19ten.
hab morgen wieder akupunktur, vielleicht beschleunigt die ja was.
liebe grüßla luise (ET-16)

Beitrag von ethen 03.09.08 - 22:28 Uhr

Abend!
Also... Ich hab' GAR NIX. Keine Wehen. Keine Anzeichen. Mir drückt nix, sogar mein Rücken tut mir nicht mehr weh. Und meine beide Jungs kamen 5 Tage vor ET zu Welt. Tja, das Mäuschen mag lieber bei Mama im Bauchi... Echt, ich muss mich entspannen, aber statdessen höre ich auf meinen Körper und warte, dass es endlich los geht. Kann mich gar nicht ablenken. Blöd#schmoll. So, genug gejammert#danke
LG
Katie mit Baby-Girl ET -4