Wann mit Clomi anfangen????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tina1305 03.09.08 - 22:18 Uhr

Hallo Ihr alle,
habe da mal ne Frage, ich nehme im nächsten Zyklus vom 5 bis zum 9 Tag Clomi. Habe aber die ersten vier Tage meiner Regel nur so Schmierblutungen und auch nur ganz wenig das ganze fängt so richtig ierst am 4-5 Tag an. Ab wann zähle ich denn? Schon den ersten Tag der Schmierblutung mit? Soll am 12 Tag zum Ultraschall und hoffe dann endlich mal auf einen Eisprung!!!#kratz

Beitrag von malkin 03.09.08 - 22:30 Uhr

Normalerweise rechnet man den ersten Tag mit frischem rotem Blut als Tag 1 des Zyklus. In deinem Fall fänd ich's richtig, die Ärztin zu fragen, wie du es handhaben sollst - falls dazu keine Gelegenheit mehr besteht, würde ich die eben genannte Regel befolgen.

LG;
M.

Beitrag von cleopetra 03.09.08 - 22:34 Uhr

Dass du so viele Tage SB hast finde ich bedenklich...

habe gerade das hier gelesen.

http://www.wunschkinder.net/infosammlung/Gelbkoerperschwaeche


Was sagt dein FA dazu...

Beitrag von malkin 03.09.08 - 22:43 Uhr

Eine GKS passt eigentlich ganz gut dazu, dass sie jetzt mit Clomifen behandelt wird - offenbar ist da ja eine Hormonschieflage schon bekannt ...
M.