Was ist bloß los mit manchen Usern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubberly 03.09.08 - 22:56 Uhr

Hi!
Das soll jetzt kein Angriff oder sonst was sein, aber langsam geht es einem auf den Keks. Ich lese so durchs ganze Forum am Abend und mindestens auf jeder Seite kommt was von:
"Bauchfotos 12.Woche"
oder
"Outing 13.Woche"

LEUTE, lasst doch eurem Kind Zeit zu wachsen. Ihr werdet früh genug noch erfahren was es wird und ein Bauch wird 100% jeder kriegen!
Ich war auch so. Ich konnte es kaum erwarten, aber ich wusste das in der 12.Woche es ein Blähbauch war und auf ein Outing konnte ich noch lange warten!
Beruhigt euch mal und genießt es einfach!

Sorry musste jetzt loswerden!

lg bubberly + #baby boy 20.Woche

Beitrag von yuki3 03.09.08 - 22:59 Uhr

hast recht.später kann man ausserdem auch nicht in die kinder reinschallen , wenn man neugierig ist. wusstest du ,dass man in dänemark ultraschall bei ss abgeschafft hat. interressant, find ich.

Beitrag von samina2008 03.09.08 - 23:03 Uhr

ehrlich??

das wiederum finde ich aber uebertrieben...
wenn man so moderne moeglichkeiten hat kann man sie auch nutzen, ist ja auch gut wenn man weiss das alles ok ist!

lg

Beitrag von kollege23 04.09.08 - 07:44 Uhr

In DK wird nur 3x in der SS US gemacht und wenn was ist ;-) Meine Freundin war da grade SS und ist Dänin!
Lg Yvonne

Beitrag von 251187 03.09.08 - 23:00 Uhr

#pro hab ich mir auch schon gedacht

Beitrag von wonderfulkiss 03.09.08 - 23:00 Uhr

lach ja... ich weiss garnicht die ersten 17 wochen habe ich irgendwie nie gefragt udn was wird es ich wurde irgendwann gefragt und wollen sie wissen was es wird xD nun ja gedult istin einer schwangerschaft eben sehrrrr gefragt ;-)

Beitrag von suess2003 03.09.08 - 23:01 Uhr

genau das denke ich auch seit tagen!

aber ich glaube wir waren alle so.

ich war genauso, aber nur bei meiner großen. bei meinem sohn und jetzt beim krümel bin ich viel entspannter.


lg nadine 25.ssw

Beitrag von fatamoorgana 03.09.08 - 23:09 Uhr

grins ja und warum sagt einem keiner was für n beruf das baby mal haben wird? ich mein das muss doch irgendwie um die 8ssw herum ersichtlich werden oder? :P anhand der oberschenkel knochen müsste doch da sicher ein ergebnis dabei rauskommen..... :P
*zwinker*
lg fata 36 ssw

Beitrag von ibi.nicole 03.09.08 - 23:23 Uhr

Also ich persönlich finde es jetzt nicht so schlimm!

Mich nervt es halt wenn man ständig das selbe liest! Wenn man ein bisschen sucht, findet man immer die Frage die einen Beschäftigt, weil es oft das selbe ist! Da muss ich Dir echt recht geben!
Aber was es wird wollte ich auch schon gleich wissen und ich weiß es auch seit 14+5 zu 99,9 %

Und ich gehöre auch zu den ungeduldigen!:-p

Aber recht muss ich Dir trotzdem teilweise geben!

Beitrag von tanilein18 03.09.08 - 23:23 Uhr

Ich bin ja auch das erstemal schwanger, aber ich bin ziemlich lange entspannt geblieben was das Fragen angeht. Und ich finde auch das die letzen 2-3 Monate erst so interessant werden und viele Fragen aufkommen und man sich körperlich auch sehr verändert#schock....

LG Tanja fast 37.SSW

Beitrag von carter3676 03.09.08 - 23:26 Uhr


Was ich viel nerviger finde sind die Postings von denen, die noch gar nicht schwanger sind und eine Stunde nach dem Sex fragen, ob sie schwanger sein könnten, weil sie so ein "ziehen" irgendwo haben.

Oder die, die dann jeden Tag einen Test machen, obwohl der erste negativ war und trotz ihrer Periode immer noch die Hoffnung haben schwanger zu sein.

LG,
Sabine

Beitrag von felidae74 03.09.08 - 23:34 Uhr

Hallo Sabine,

ha, das finde ich auch immer Klasse!

LG
Melanie

Beitrag von tanilein18 03.09.08 - 23:37 Uhr

#pro#klatsch#klatsch#klatsch ja, stimmt!!! Die Hoffnung stirbt zuletzt;-)

LG Tanja

Beitrag von bubberly 03.09.08 - 23:40 Uhr

Oh ja das auch!
Öfters kommt mal:

"Schwanger trotz Periode?"

"Test negativ bei NMT+11 aber ich fühle mich schwanger"

"Vor drei Tagen GV und jetzt weiß/gelblicher Ausfluss"

Oh man! Nervt echt!

lg bubberly + #baby boy 20.Woche

Beitrag von hei28 04.09.08 - 07:20 Uhr

ich gehöre da zwar nicht dazu und hatte auch keine Schwierigkeiten schwanger zu werden. Aber weißt Du wie das ist,wenn man jahrelang es probiert und es nicht klappt ??Ich finde es nicht in Ordnung,daß Ihr Euch da drüber lustig macht.Seit froh schwanger zu sein und genießt es !!!

Beitrag von carter3676 04.09.08 - 13:26 Uhr

Bei uns hat es auch beidemale nicht sofort geklappt, und natürlich hofft man jeden Monat darauf schwanger zu sein, aber dann warte ich doch 1. ab, bis ich eigentlich meine Tage kriegen sollte, und 2. würde ich das niemals ins Forum schreiben, kann einem ja sowieso keiner helfen, denn hellsehen kann keiner.

Und wir machen uns bestimmt nicht über diejenigen lustig, die seit Jahren versuchen schwanger zu werden, stand nirgendwo.

Beitrag von felidae74 03.09.08 - 23:32 Uhr

Hallo,

gebe dir auch Recht!
Sehr häufig liest man das gleiche hier und mittlerweile wird es echt langweillig.

lG
melanie

Beitrag von hollyvi 04.09.08 - 00:03 Uhr

Ich persönlich finde das nicht schlimm, bin zwar schon eine Weile nicht mehr hier, damals war es aber nicht anders.

Ist halt die Aufregung, Freude und Ungeduld, kann man doch auf einer Seite gut verstehen und man schadet doch niemandem damit.

LG Yvonne + Alyssa Julie 16 Monate und 15 Tage alt
http://www.alyssajulie.de

Beitrag von luditolman 04.09.08 - 00:29 Uhr

lass die doch posten, die sind genauso schwanger wie du... nur weil dein kind schon in der 20ssw ist, gibt dir das kein recht so zu tun, als waers tu "mehr schwanger" als die in der 12ten! (Nur laenger schwanger.)
Das ist hier ein forum fuer ALLE schwangeren und wenn die sich halt jetzt soo freuen, lass die doch!!

sorry, aber musste auch mal raus.
Ludi
27SSW

Beitrag von bubberly 04.09.08 - 00:38 Uhr

Ich sage nicht das ich "mehr schwanger" bin! Das hast du total falsch aufgegriffen. Ich sage nur das es nervt! Bevor ich ne "dumme" Frage stelle, suche ich erstmal nach ob das schon mal war! Also ich greife keinen damit an, hab nur meine Meinung gegeben. Wieso greifst du mich dann an mit dem Worten: nur weil du denkst du bist "mehr schwanger"! Sorry, aber ich denke gar nicht das ich was besseres bin. Natürlich habe ich die Leute die weiter waren beneidet, aber ich wusste (hoffte) das ich auch mal so weit bin. Aber mit einem gesunden Menschenverstand, wer hat ein 100% Outing in der 13.Woche! Also bitte...! Ach ja und ja ich bin nun so weit, aber ich habe meinem Kind Zeit gelassen!!! Und nicht so gemacht als ob...!

lg bubberly + #baby boy 20.Woche

Beitrag von luditolman 04.09.08 - 16:47 Uhr

bubberly,
ich tu das gleiche wie du, ich "greife keinen damit an, hab nur meine Meinung gegeben". ;-)

wenns halt zu viel wird, ignorier die sch.. postings. ich find drum sowieso, dass das forum nicht unbedingt sehr hilfreich oder lernhaft ist, wird sowieso immer das selbe geschrieben und beklagt usw.
ich ignorier viel und manchmal schreib ich halt einen zuehnischen kommentar. (dafuer ist das forum noch gut.)

viel spass auf der suche nach einem richtig guten posting! #herzlich
Ludi

Beitrag von deposy 04.09.08 - 08:07 Uhr

Also ich verstehe das Problem nicht!

Die Meisten sind halt total aufgeregt (vielleicht gerade in den ersten Wochen?!) und möchten so viel wie möglich wissen und auch mitteilen. Deshalb schadet man dem Kind doch nicht (weil du sagst "lasst dem Kind doch Zeit"). Außerdem sagtest du, dass du auch so warst ;-)

Viiieeel schlimmer finde ich da die Postings: " Was heißt Silopo?" oder ähnlich...das sind echt Sachen die man unter Suchen fragen kann, die aber tausend Mal am Tag kommen :-p

LG deposy