Renault Modus?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von s6175 03.09.08 - 23:03 Uhr

Huhu!

Wer fährt auch einen Renault MODUS und ist mit dem Rückwärtsgang unzufrieden?
Wir fahren seit fast einem Jahr einen Modus (war keine 1,5 Jahre alt, als wir es von Renault bekamen) und das Problem war schon immer da: Der Rückwärtsgang geht auf Anhieb nicht und erst nach 2 bis 3 x Schalten geht er rein. Ich hatte gleich reklamiert und die Werktstatt sagte uns: "Das haben alle Modus! Ist halt so von der Konstruktion! Wir können nichts machen!" Ist ohne Befund hingestellt worden.
Für mich ist aber das Problem immer noch da und ärgere mich immer noch.
Ich freue mich über Rückmeldungen...
LG#klee

Beitrag von hezna 04.09.08 - 07:26 Uhr

Für mich ein klarer Fall von Getriebeproblemen. Schreibt an Renault Deutschland, schildert euer Problem und wartet ab, was die schreiben.

Verärgerte Kunden kann sich heute kein Hersteller mehr leisten. Ich bin sicher, ihr werdet Reaktion erhalten.

Dreimal den Gang suchen zu müssen, ist definitiv NICHT normal.

Gruß Hezna #klee

Beitrag von farbtupfer 04.09.08 - 11:29 Uhr

Hallo,
ich fahre auch einen Modus (3 jahre alt) und habe auch dieses Problem.
Bei einer Werkstatt war ich noch nicht.
Das es eine "Modus-Krankheit" ist, wusste ich aber auch noch nicht. Mich hat es weniger gestört, da das nicht immer vorkommt.
Vieleicht hat ja jemand anders noch eine Idee.

LG