Wie lange kann Magen-Darm-Grippe dauern?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mareike 04.09.08 - 00:12 Uhr

Hallo ihr Lieben!

(Sorry, bißchen lang geworden, aber ich schreibe mal alle Informationen auf. Vielleicht fällt ja dann jemanden ein was ich haben kööönnte).

Ich bin vor 1 Woche aus dem Urlaub aus Portugal wieder gekommen, hatte dort Verstopfung, zuhause "wandelte" sich das ganze in Durchfall um. (Kein Erbrechen) Samstag abend bekam ich 38, Fieber. Weils mir schlecht ging, Blut dabei war und mein Hausarzt mich schickte ging ich ins Krankenhaus. Bin gestern Vormittag wieder raus. Mir ist jetzt noch schwindlig und so ca. 5 mal am Tag habe ich noch Durchfall. Nicht mehr doll wässrig, aber trotzdem Durchfall. Das Ergebnis der Stuhlproben erfahre ich morgen oder so. Das dauert so lange im Labor sagte der Arzt im Krankenhaus. Ich kenne MGD sonst nur 2 Tage, aber nicht so lange. Ist das noch nomal??? Ich kann es auch gar nicht abwarten bis zu dem Ergebnis... Vielleicht hab ich mir auch was ekliges im Urlaub eingefangen?:-[ Bitte nicht...

Danke fürs Zuhören, vielleicht mag mir ja seiner seine Erfahrungen erzählen was das sein könnte...

:-(Mareike

Beitrag von mystic-rose 04.09.08 - 07:45 Uhr

Du wirst es wissen wenn die Ergebnisse da sind, vielelicht Samonellen?
Aber auch MagenDarmInfekten sind heutzutage so aggressiv das sie länger dauern können als wie 2 oder 3 Tage
versuche mal Perenterol oder ähnliches

Beitrag von heffi19 04.09.08 - 16:25 Uhr

Wie sieht denn dein Durchfall so aus?
Grünlich spricht eher für Salmonellen, gelblich-bräunlich eher für ne Hepatitis A.

Dafür, dass es seit ner Woche so geht, schließe ich eine normale MDG eigentlich aus.

Warte einfach ab!

Beitrag von mareike 04.09.08 - 22:14 Uhr

Hallo heffi!

So richtig Durchfall habe ich seit Samstag. Ich beschreibe ihn mal so gut wie es geht und sage SORRY für die Beschreibung, weil schön ist das ja nicht. Samstag und Sonntag war es sehr wässrig, gelblich, manchmal bißchen Blut drin. Montag war grüner Schleim dabei und seit Dienstag ist es wie brauner Pudding. (Sorry für den Ausdruck!!!)Jetzt ist manchmal auch noch ein bißchen Blut drin. Samstag und Sonntag hatte ich auch Fieber. Habe heute beim Krankenhaus angerufen, ist noch kein Ergebnis da.....:-(

Beitrag von mareike 05.09.08 - 13:04 Uhr

Nun ist es raus. Eine Campylobacter-Infektion habe ich:-[ Habe weiter oben dazu nochmal neues gefragt...