An alle September- Mamis, schon aufgeregt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von besani06 04.09.08 - 06:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
nun neigt sich die Schwangerscahft ja langsam dem Ende zu . Würde gerne mal hören, wie es Euch so geht, was für Beschwerden Ihr habt etc. Träumt Ihr auch so viele blöde Sachen ;-) ?
Vielleicht habt Ihr ja Lust, mir die Wartezeit zu vertreiben *hihi*.
Liebe Grüße
besani06

Beitrag von kuschi87 04.09.08 - 06:58 Uhr

Moin moin,

ja so langsam wird alles beschwerlich. Ich habe einfach keine Lust mehr so unbeweglich zu sein. Ansonsten bin ich beschwerdefrei. Außer den blöden Ausschlag an meinem Bauch #aerger. Ich jucke mich nachts teilweise blutig und habe angst dass meine Neurodermitis nun wieder durchkommt #schmoll. Aber vielleicht hab ich ja glück und es ist nur ne dumme "Schwangerschaftsallergie".

Ansonsten ist wie gesagt alles super. Keine Wehen etc. Meiner Prinzessin geht es im Bauchi noch richtig super #pro #freu. Aber aufgeregt und neugierig bin ich total.

Schlafen kann ich schon lang nicht mehr. Seit einigen Tagen kommt auch immer unser Sohnemann zu uns, so dass die Nächte noch kürzer sind #aerger. Aber gut, auch das übersteht man ;-)

LG
Anja (ET -13)

Beitrag von minishakira 04.09.08 - 07:01 Uhr

hi,
träume???Da muß man schlafen!!!hihi das kann ich momentan net so!:-(

Wie es mir geht?Ja bis auf wehen abens-Nachts besonders doll, Sodbrennen!!!Ganz gut würde ich sagen???!!!;-)

Wie geht es dir so bis auf die Träume???
Das war mitte der ss mein Problem nun schlafe ich ja net richtig!;-)

LG Kathy 39 ssw

Beitrag von besani06 04.09.08 - 14:15 Uhr

Hi Kathy,
also ich träume ständig von irgendwelchen EX Freunden oder verrückte Sachen vom Baby etc.
Außerdem bin ich ständig zwischen 24-2 Uhr wach und kann nicht wieder einschlafen. Liege wach und warte auf Wehen :-).
Ich drücke die Daumen für die Geburt
besani06

Beitrag von vanillie 04.09.08 - 13:49 Uhr

hallöle,
oh ja, bin schon total aufgeregt, ganz schlimm... hab angst vor dem kaiserschnitt (baby liegt falsch herum), freu mich aber natürlich auch riesig auf die kleine. hab einerseits angst vor der ersten zeit zu dritt, bin allmählich aber auch echt gespannt auf das baby...

glg,
vanillie mit bauchmaus (ks-7)

Beitrag von besani06 04.09.08 - 14:11 Uhr

Hallo vanille,
glücklicherweise hat sich mein Zwerg von ein paar Wochen richtig rum gedreht. Sonst hätte ich auch einen Kaiserschnitt bekommen. Ich denke die Panik ist berechtigt, aber dafür kannst Du nach 20 Min. Dein Baby in den Armen halten :-). Keine Ahnung wie lange es bei mir dauert.....
Da Leben zu dritt ist in der ersten Zeit schon ziemlich anstrengend, stelle Dich darauf ein, dass die ersten Wochen nicht immer ganz glatt laufen werden. Ich kann Dir das Buch " oje, ich wachse" empfehlen. Damit bist Du schon mal prima ausgerüstet, wenn Dein Baby schreit und Du Dir nicht mehr zu helfen weißt...
Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für nächste Woche, sei tapfer
besani06