Vaterschaftsanerkennung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene0584 04.09.08 - 07:42 Uhr

Hallo Mädels,
sagt mal,... kostet es Geld, wenn man eine Vaterschaftsanerkennung macht??? #kratz

Beitrag von swety.k 04.09.08 - 07:44 Uhr

Vor zehn Jahren hat es kein Geld gekostet. Aber ruf doch einfach mal im Standesamt an und frag nach.

Fröhliche Grüße von Swety mit #baby Jule SSW 26

Beitrag von franicki 04.09.08 - 07:44 Uhr

Guten Morgen!

Also wir waren am Dienstag los wegen Vaterschaftsanerkennung und Sorgerecht und es hat nichts gekostet. Haben jeweils drei beglaubigte Kopien mitbekommen und auch die waren umsonst... :-)

Gruß Nicole

Beitrag von danniela25 04.09.08 - 07:45 Uhr

hi!!!
Also wir haben gestern die Vaterschaftsanerkennung machen lassen bei den jugendamt der zuständigen stadt und wir mussten weder Die Vaterschaftsanerkennung noch für das gemeinsame Sorgerecht was bezahlen war alles kostenlos!!
LG dani+ baby Girl 32+2

Beitrag von anneli1105 04.09.08 - 08:37 Uhr

Hallo,

wir hatten eine prenatale Vaterschaftsanerkennung beim Standesamt machen lassen, umsonst. Hat sich aber dann erledigt, weil wir doch geheiratet haben. Die müßte mann dann nach der Geburt nochmal beglaubigen lassen ...

LG

Beitrag von stephi1982 04.09.08 - 09:00 Uhr

hallo

wir haben am 29.07 eine vaterschaftsfrühanerkennung (wahr vor der geburt) gemacht beim jugendamt und das hat nichts gekostet

lg stephi +#baby lea-marie