ohje.. was jetzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bunny007 04.09.08 - 07:45 Uhr

Guten Morgen Zusammen,
erstmal ne #tasse kaffee oder tee für euch..

langsam werd ich nervös.. am samstag gehts in den urlaub mit meiner maus. sie wird am 8ten 4 monate.. seit gut 4 wochen dreht sie am rad.. kommt 2-3 mal die nacht und heult und schreit den busen an wie ne doofe weil sie zu faul ist zu nuckeln.. milch habe ich genug.. habe ein stillprotokoll geführt.. bevor sie schlafen geht nuckelt sie mind. 150 ml.. also auch nicht zu wenig....

freu mich so sehr auf den urlaub aber wir fliegen.. und ich hoffe jetzt sehr das es sie nicht zu sehr aus der bahn wirft.

habt ihr einen rat für mich oder tipps? auch bezl. des fliegens??#schwitz

mach mir auch sorgen um unseren kater.. er bleibt das erste mal so lange alleine.. unser nachbar kommt zwar drei mal am tag und lässt ihn raus.. trotzdem mach ich mir sorgen...:-(

lieben gruß, mela

Beitrag von maxi_tiger 04.09.08 - 07:52 Uhr

Hi Mela,
habt ihr euch keine Gedanken gemahct, als ihr gebucht habt? Meine nur... Wir hatten es auch überlegt, aber wir waren der Meinung, dass es zu stressig ist für ALLE beteiligten.
Meine Freundin ist mit dem Baby (8Monte) nach Griechenland geflogen. Klappte super. Ich glaub, sie hat während des Startens gestillt (wegen Druck auf den Ohren). tagsüber war es auch super. Seit dem Urlaub hat sie einen tollen Rhythmus.

Also ich glaube im Nachhinein, machen die Kinder es so gut mit, wenn du selbst ruhig bist. Wenn du halt nervös bist, merkt das das Kind und ist auch nervös... Das Baby sprüt deine Angst und Bedenken. Bleib locker. Es geht schon irgendwie und es passt sie ja auch an.

Wir gehen im frühjahr nach Ägypten, dann ist Johanna allerdings schon 17 Monate alt.

LG
Kristina

Beitrag von maxi_tiger 04.09.08 - 07:53 Uhr

Äh wir fliegen natürlich. Gehen würde zu lange dauern... :-p

Beitrag von bunny007 04.09.08 - 07:58 Uhr

guten morgen..
natürlich haben wir uns gedanken gemacht. fliegen auch "nur" nach nizza zur tante.. meine sorge besteht darin das sie nachts noch unruhiger wird..
als wir gebucht haben war das kind super ruhig in der nacht.. hat 6-8 stunden am stück geschlafen.. seit anfang august ist das vorbei...
woher soll ich das wissen #kratz

angst habe ich nur meine #katze alleine zu lassen.. hab angst das er überfahren wird und ich nicht da bin oder so..

komisch.. vor der geburt hatte ich nie solche sorgen!!