Sind das Blähungen/Koliken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stellarjay 04.09.08 - 08:18 Uhr

Hallo Mamis,

meine Kleine (eine Woche alt) fängt wenn sie aufwacht immer an zu schreien und zieht ruckartig die Beinchen richtung Bauch. Das schreien hört nach 3 minuten wieder auf, dann Pause, dann fängt es wieder an.
Sind das Koliken oder Bauchweh...?

Ausserdem hat sie das auch immer, wenn kurz bevor sie Stuhlgang hat. Erst blärren, dann kommt hinten was raus.

Sie tut mir so leid und ich weiß gar nicht, wie ich ihr dabei helfen kann...

Kennt das jemand und hat ein paar Tipps auf Lager?

LG Stellarjay + Lene (1 Woche alt)

Beitrag von hebigabi 04.09.08 - 08:23 Uhr

Und wenn du sie nach dem Aufwachen anlegst oder fütterst- wie reagiert sie da?

Manchmal ist das auch ein Grund:
http://www.kidsgo.de/thementrends/hebammen-tipps.php?tip_id=31

LG

Gabi

Beitrag von stellarjay 04.09.08 - 08:26 Uhr

Anlegen ist da kaum möglich, da sie total mit sich beschäftigt ist und vor lauter gezappel die Warze gar nicht findet und im Mund behält. Die wird dann immer ausgespuckt.

Auf meinen Bauch legen hilft manchmal ein wenig... aber das geht ja auch nicht immer.

????

Beitrag von babyfynn83 04.09.08 - 08:31 Uhr

Hallo,


das hört sich ganz nach blähungen und bauchweh an muss aber nich immer gleich kolik bedeuten.was du dagegen tun kannst ein warmes kirschkernkissen auf den bauch,fliegergriff,bauchmassage,bauchwohltee wir haben uns das bauchwohlöl von weleda gekauft und nach jedem windeln den kleinen den bauch massiert dazu dann ein warmes kirschkernkissen auf den bauch das hat super geholfen er hat fast gar keine blähungen mehr gehabt.es gibt auch in der apotheke sab tropfen die sind direkt gegen blähungen und wenn garnix anderes mehr hilft dann carum carvi zäpfchen bekommst du auch in der apotheke sind kümmelzäpchen

lg sandy