was kann ich gegen diese sch..erkältung machen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von vanilla68 04.09.08 - 08:28 Uhr

guten morgen.
melvin ist jetzt seit 5 tagen richtig stark erkältet.
über tag gehts aber nachts läuft ihm die nase so stark und er har probleme richtig luft zu bekommen#schmoll,dadurch wacht er bald stündlich auf.
wir inhalieren schon er bekommt husten saft und nasentropfen.ausserdem habe ich ihn auch schon im penaten erkältungsbad gebadet,aber einfach nichts hilft:-[.die erkältung muss doch nun bald mal weg gehen.
kann mir sonst noch jemand einen tip geben was ich machen könnte???
lg andrea

Beitrag von babyfynn83 04.09.08 - 08:33 Uhr

Hallo,


zwiebel zerkleinert in sein zimmer stellen und anisbutter gibts in der apotheke unter die nase und stirn reiben das hilft auch ganz gut


lg sandy

Beitrag von vanilla68 04.09.08 - 08:33 Uhr

#danke
lg

Beitrag von emmy06 04.09.08 - 08:34 Uhr

Hallo...

unser Sohn ist Morgen 1 Woche erkältet und wir waren am Di auch beim Arzt, da es nicht besser wurde und ich wollte, das er mal kurz abgehört wird, sowie der Rachen und die Ohren angeschaut werden.
Der Arzt sprach davon das es gut und gern 10 Tage, manchmal auch 14 Tage dauern könnte, bis die Erkältung überstanden ist.

Wir spülen die Nase noch mit Kochsalzlösung und Mumi (sofern ich etwas ausstreichen kann)
Zwiebelsäckchen aufhängen im Schlafzimmer (das ist harter Tobak, wenn man Familienbett praktiziert ;-) )
Den Kopf beim Schlafen erhöht lagern.

LG und dem Kleinen gute Besserung
Yvonne

Beitrag von bunny007 04.09.08 - 08:36 Uhr

versuchs mal mit
- luftbefeuchter
- auflagen ( frag dazu deine hebi )
- inhalieren mit kochsalz ( kommt darauf an wie alt dein kleiner ist - kiarzt fragen )

lg