bauchziehen in Woche 6?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christina.lechner 04.09.08 - 08:55 Uhr

Hi ihr lieben!

Wow, mein erstes Posting in dieser Rubrik. Kaum zu fassen.
Und natürlich auch gleich eine Unsicherheit#schwitz...Ich hab immerwieder am Tag so undefinierbares Bauchziehen. Eigentlich wie Regelschmerzen. Die Meisten schreiben jedoch, dass man in der ersten Zeit garnichts spürt. Wie ist das? Muss ich mir Sorgen machen? Leider ist mein FA auf Urlaub und ich kann erste nächste Woche Freitag zu ihm gehen. Kann mich jemand von euch etwas beruhigen und mir sagen, dass es bei ihr auch so war?
Das wär echt große Klasse!!

Ganz liebe Grüße, Tina + ...

Beitrag von saskia33 04.09.08 - 08:57 Uhr

Das werden die Mutterbänder sein,dein Krümel braucht ja Platz ;-)
ist völlig normal und hat eigentlich fast jede Schwangere !


lg sas 29.SSW

Beitrag von wuzi_wu 04.09.08 - 09:00 Uhr

Oh ja, hatt ich auch. besonders arg war es in der ersten ss. da dachte ich überhaupt ich bekomme gastritis, denn an eine ss dachte ich überhaupt nicht (und auch nicht mein hausarzt :-p )

sind aber die mutterbänder, die sich dehnen, denn das kleine braucht ja ab jetzt dann platz.

lg und ne schöne, möglichst beschwerdefreie ss!!

sylvia (31.ssw)

Beitrag von lunea31 04.09.08 - 09:02 Uhr

Hallo!

Ich habe auch hin und wieder so ein blödes Ziehen im Bauch und gestern fühlte es sich sogar so an, als wenn meine Mens kommt. Bin erst in der 5. SSW.

Habe dann aber im Forum gestöbert und gelesen, dass das normal ist. Ich versuche mich nicht zu sehr verrückt zu machen. Das klappt aber leider nicht immer :-p

Liebe Grüße #blume

Beitrag von christina.lechner 04.09.08 - 09:04 Uhr

;-) Ja leider! Ich weiß was du meinst....total unroutiniert bin ich damit monentan leider noch!!!

Danke!! schönen Tag noch!

Beitrag von pmkatrin 04.09.08 - 09:10 Uhr

hallo!

bei mir war es in der 5.-6. ssw genauso. hab echt gedacht, jetzt käme die mens...in der 7.-9.ssw hatte ich in dagegen wieder gar nichts in der richtung...jetzt in der 10. fängts wieder an....ich denke, dass krümelchen wächst fleißig, macht sich im bauch halt richtig breit und deshalb schmerzen die bänder und sonstiges....

sieh es als gutes zeichen! ich weiß, man verbindet halt immer was anderes damit, aber die nächsten monate wird das wohl immer wieder mal auftauchen.

glg
katharina

Beitrag von gravidity 04.09.08 - 09:56 Uhr

Hallo Tina,

ich bin in der 6. SSW und ich habe Brustschmerzen und Bauchschmerzen seit anfang an und es hört nicht auf. #schmoll

Was mir immer bisschen hilft ist Sport. Also radfahren im Fitness-Studio. Das lockert anscheinend ein wenig die Muskulatur und es wird besser. #schwitz

Die Brust ist genauso schlimm ich hab das Gefühl die explodieren jetzt schon! Ansonsten geht es mir prächtig bislang keine Übelkeit und ich hoffe die kommt auch nicht mehr!

Also keine Sorge ... Liebe Grüße Andrea:-D