Hilfeeeeeee!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby0707 04.09.08 - 09:01 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Na wie geht es euch und euren Zwergen?

Bei mir ist momentan voll das Caos. Meine kleine 10 Monate alt, ist nur nocdh am weinen. Sie will nicht mehr auf den Boden zum Spielen oder sonst was. Sie möchte nur noch bei mir auf dem Arm sein und getragen werden. Die ganze Zeit war sie so pflegeleicht da konnte sie schön alleine spielen oder auch mit mir. Jetzt ist es auch so das sie in der Nacht jede Std. wach ist und weint. Wir waren beim Kinderarzt aber mit ihr ist alles in Ordnung. Ich werde noch verrückt, weil ich das so nicht kenne von ihr.

Könnt ihr mir vielleicht helfen???

#danke für eure Antworten.

Liebe Grüße Tanja

Beitrag von tweetys-mom 04.09.08 - 09:08 Uhr

Hm... also mein Sohn ist zwar erst 13 Wochen alt, aber ich kenne solche Phasen von ihm auch. Dann schreit er noch mehr als sonst, will gar nicht allein sein, am liebsten nur getragen und geschaukelt werden...

Wenn Deine Tochter ansonsten gesund ist, würde ich sagen sie hat einen Wachstumsschub.

Ich weiß, manche halten hier die Theorie mit den Schüben für Unsinn, aber ich nicht. Ich beobachte mein Kind genau und finde schon, wenn er solche Phasen hinter sich hat (die gehen ja zum Glück auch wieder vorbei), dann hat es jedes Mal einen großen Schritt in seiner Weiterentwicklung gemacht.

Auch mein Kinderarzt spricht von Wachstumsschüben und alle Bücher, die ich gelesen habe. Ich denke nicht dass das so falsch ist.

Was Dir akut hilft ist nur Geduld, Liebe und Durchhaltevermögen. Das klingt blöd, aber so banal ist es. Deine Tochter braucht Dich im Moment noch merh als sonst und wenn Du kannst solltest Du Dich ihr verstärkt widmen. Das gibt sich auch wieder!

Beitrag von christinamattheis 04.09.08 - 09:09 Uhr

Hallo Tanja,

hat deine Kleine schon Zähne???
Bei uns war des vor kurzem genau so, ganzen Tag rumgeweine, nur auf dem Arm, in der Nacht jede Stunde wach.
Ich hab gemeint ich dreh durch. Des ging bei uns drei Tage so und der Grund dafür war :-D der erste Zahn!!!!!

Wielange geht es bei dir schon so?

lg christina

Beitrag von baby0707 04.09.08 - 09:19 Uhr

Ja sie hat schon 5 zähne. das geht jetzt schon bald 2 wochen und ich verbringe jede minute std sek. mit ihr aber irgendwann kann ich sie aquch nicht mehr tragen. ich hoffe und denke das es bald wieder vorbei ist.

vielen dank für eure antworten

lg tanja