Starken Ausfluss - rosa/bräunlich 41.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jule0076 04.09.08 - 09:14 Uhr

Hallo,

hatte heute Nacht ganz starken Aufluss, der diesmal nicht gelblich war sondern komplett rosa/bräunlich. Soviel, dass ich ungefähr 5x Toi-Papier gebraucht habe.

Wer kennt das aus vorigen SS? Kann ich damit rechnen, das es in den nächsten Std. mal losgeht?

Was meint ihr?

LG, Jule (41.SSW)

Beitrag von leasofie 04.09.08 - 09:17 Uhr

#ole#ole#ole es zeichnet ..... viel glück und ne schöne geburt#herzlich

Beitrag von wuzi_wu 04.09.08 - 09:26 Uhr

hört sich ganz nach dem berühmten schleimpropf an. kann aber nicht sagen, ob es nun bald los geht oder nicht. bei mir ist es nach dem abgang des propfens in ca. 12 h losgegangen, aber das ist von frau zu frau verschieden.

aber auf alle fälle #pro drück und viel glück!!

lg sylvia 31.ssw

Beitrag von vibes24 04.09.08 - 09:38 Uhr

Hallo,

ich würde auch sagen das ist die sogenannte Zeichnugsblutung, freue Dich auf Deinen Bauchzwerg und ne schöne Geburt wünsch ich Dir. #huepf #huepf #huepf

LG
Tanja mit Leander JOel (*21.02.2006) und Joshua-Fynn ET-36