War DAS der ES ??? Könnt ihr mal schauen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von houtbay0815 04.09.08 - 09:25 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=325820&user_id=801715

Hätte eigentlich heute meinen ES gehabt... hatte aber Dienstag meinen ganz typischen Mittelschmerz für zwei drei Stunden auf der linken Seite (die letzten vier Male hatte ich ihn rechts!)...

Meiner MEinung nach hatte ich Die den ES, auch mein ZS war zwei und einen Tag vorher spinnbar bis zum Umfallen ;-)

Jetzt zeigt Urbia mir keine Balken an, selbst wenn ich für morgen un dübermorgen auch höhere Werte angebe...

WAS SAGT IHR ? ? ?

Danke für Eure Antworten!!

Lieben Gruß, Anja

Beitrag von rena301080 04.09.08 - 09:30 Uhr

Kann gut sein das es der Es war. Warte noch ein paar Tage dann hast du bestimmt Balken, wenn die Tempi oben bleibt.

Beitrag von schweinchen123 04.09.08 - 09:32 Uhr

Der Mittelschmerz kann durchaus vor dem Eisprung sein, ich würde sagen, du hattest gestern deinen ES, Urbia zeigt dir wahrscheinlich die Balken nicht an, weil du so unterschiedliche Tempi vorher gehabt hast. Warte einfach ein paar Tage ab, wie sich Deine Tempi entwickelt. Was hast Du denn sonst für einen Zyklus gehabt?

LG

Anja

Beitrag von houtbay0815 04.09.08 - 09:36 Uhr

Hi,

hab sonst immer einen 28 Tage Zyklus... also ich mach es immer an den Wochentagen fest: Bpsw. Do mens, zwei Wochen später Do ES, zwei Wochen später Do mens, usw. ...

Bin jetzt Montag umgezogen... kann das sein, dass der Zyklus sich durch "Stress" (wobei ich habs nicht als solchen empfunden...) verschiebt?!?

Lieben Gruß, Anja

Beitrag von sanny078 04.09.08 - 09:35 Uhr

Hi Anja
sieht ganz nach ES aus. Die Balken kommen wohl nicht, weil deine vorherigen Tempi so hoch waren.
Schau mal meine ist heute auch noch bissi hoch, so daß ich denke morgen kommen meine Balken.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=326049&user_id=806606

LG Sanny

Beitrag von houtbay0815 04.09.08 - 09:40 Uhr

Ja, denke ich auch!! Hab gerad mal ein bisschen rumgespielt (die hohen Tempis von letzter Woche rausgenommen etc. , aber Urbia will nicht... ;-)

Nun denn, bleibt wohl wieder nur warten ;-)

hab gerad auch mal überlegt, ob ich vielleicht falsch messe... hab eh nur so ein "Billigteil" von Schlecker und messe immer nur bis es "piept", das tuts aber meist schon nach gefühlten 30 Nanosekunden ;-)

Wie misst Du?? Lieben Gruß von der Anja

Beitrag von sanny078 04.09.08 - 09:45 Uhr

Ich habe auch ein billiges von dm.
Ich messe trotzdem 3-5 Minuten, wenn es piept mache ich es wieder an und messe weiter. Meist steigt es dann nochmal, aber nicht ewig.
Das soll heißen; ist die "wirkliche" Tempi erreicht bleibt es dann stehen.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt#schein

Beitrag von houtbay0815 04.09.08 - 09:49 Uhr

Hm, wenn ich meins nochmal drücke, wenns piept, gehts aus ...:-(

Tja, ich weiß nicht... ich machmal diesen Monat so zuende, damit ich vergleichbar (falsche ;-) Werte hab und dann schau ich mal...

Ich experimentiere jetzt noch ein wenig mit meinem ZB #hicks

Hast Du Deinen ZB in der VK??

Sonst: SchickstDu ihn mir nochmal, wenn Du Deine Balken hast??

Lieben Gruß und auf ins Hibbeln ;-)

Anja

Beitrag von sanny078 04.09.08 - 09:54 Uhr

Na bei mir geht es auch erstmal aus, dann drücke ich es wieder an;-)

Ja mein ZB ist in der VK!

Habe eben mal den gleichen Wert wie heute für morgen eingegeben und da kamen die Balken#huepf

Habs natürlich wieder gelöscht!!!

Auch dir frohes Hibbeln#liebdrueck

LG Sanny