Mach mir Sorgen: Es bewegt sich so wenig!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilia81 04.09.08 - 10:05 Uhr

Hallo,

mache mir langsam echt Sorgen um meinen Bauchbewohner. seit 3 Tagen bewegt er sich kaum. Er hat sich vorher schon relativ selten gemeldet, also auch mit riesigen langen Abständen aber abends wenn ich meinen Bauch eingecremt habe, dann war richtig was los in meinem Bauch. Seit 3 Tagen bewegt es sich kaum noch, auch abends immer nur ganz leicht, bwz. kurz. Hab jetzt Angst, dass etwas nicht stimmt. Würdet ihr zum FA gehen oder warten?

Beitrag von wicca-witch 04.09.08 - 10:08 Uhr

Geht mir gerade genau so. Bin mal gespannt auf die Antworten.

Grüße

Andrea + Babyboy SSW 28

Beitrag von sterni231278 04.09.08 - 10:09 Uhr

Da du erst in der 26 SSw bist kann es ein das er sich gedreht hat und du die Tritte nicht mehr so intensiv merkst, weil er z.B. mehr zur Hinderwand liegt.

Wenn du aber wirklich sehr beunruhugt bist dann geh lieber zum FA und lass es checken, dann bist auf der sicheren !!!

Ich drück die Daumen :-)

Beitrag von lexa8102 04.09.08 - 10:10 Uhr

Hallo,

das ist wohl normal so. Wenn die Babys Wachstumsschübe haben, bewegen sie sich sehr wenig, weil sie ihre ganze Energie fürs Wachstum brauchen.

Mir geht es gerade auch so wie dir (bin auch 26. Woche).

Erst, wenn du das Kind über 24 Stunden lang GAR NICHT gespürt hast, solltest du zum Arzt gehen.

Vg Lexa

Beitrag von babsie81 04.09.08 - 10:26 Uhr

War bei mir auch so um die 26.-28.SSW rum...ich hatte sooo Angst...war dann im Krankenhaus, doe waren sehr nett und haben mich natürlich untersucht....alles okay...
Die Hebamme meinte dann, dass die Kinder gerade um die Zeit der 26.-28.SSW einen Wachstumsschub haben und deshalb ruhiger sind!!!!!
Es ist wichtig, dass du deinen Krümel spürst, nicht wie oft oder wie doll!!!!!
Aber geh zum Arzt, wenn du dir zuviel Sorgen machst...
Babsie mit#sternfest im#herzlichund#ei(33.SSW)ganz fest im Bauch

Beitrag von lilia81 04.09.08 - 11:02 Uhr

Ne, ich warte ab. Ich habe es ja heute auch schon gespürt, zwar nur kurz und ganz zart,aber es hat sich schon bewegt. Wenn ich heute gar nichts mehr spüren würde, dann kann ich ja auch noch heute Abend zum FA gehen.