Brauche mal Rat Dringend ????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sandy03 04.09.08 - 10:13 Uhr

Hallo,

unser kleiner Moritz 22 Monate geht seit ca. 3 Wochen 2mal die Woche in den Kindergarten halt so interessengruppen.
Es sind normaler weise 2 Betreuerinnen da , aber beim letzten mal war nur eine da. So als wir unseren kleinen abholen wollten , fanden wir ihn weit abseits alleine am Kletterturm oben und neben ihm so eine Feuerwehrstange mit loch ( Kann man dran runter rutschen)wo es tief hinunter geht. :-[
Was würdet ihr jetzt machen wir grübeln die ganze Zeit die Betreuerin ansprechen ? Ist schon etwas älter und wir leben in einem kleinen Dorf wo jeder jeden kennt.

Bitte helft uns haben angst ihn wieder dahin zu schicken.:-D

Gruß Sandy#stern

Beitrag von buzzelmaus 04.09.08 - 10:27 Uhr

Hallo Sany,

ich würde Sie einfach mal darauf ansprechen, ohne Vorzuverurteilen! Es kann ja sein, dass sie es gesehen hat und ihn im Auge hatte. Es kommt auch darauf an, wie viele Kinder in der Gruppe sind. Es ist numal so, dass man nicht alle im Auge behalten kann.

Lasst es Euch erklären!

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von -minifuzzi- 04.09.08 - 12:28 Uhr

Hallo Sandy!

Wie es meine Vorschreiberin schon sagte, sprecht sie mal drauf an. Viell. hatte sie ja doch alles im Blick...
Fragen kostet nichts!
Aber eins frage ich mich jetzt.. warum war sie alleine??? Sollten schon immer 2 da sein.

Liebe Grüße, Katharina #katze

Beitrag von sandy03 04.09.08 - 14:15 Uhr



Ja das fragen wir uns auch vielleicht war die andere krank oder hat Urlaub?
kONNTE die Betreuerin noch nicht fragen.