gedicht für kita als dankeschön fürs 1. jahr und frage!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von prinzessinen-mama 04.09.08 - 10:34 Uhr

hallo

am 1.10. ist meine püppi bereits 1 jahr in der kita! #schock
man man man, wie die zeit vergeht!


ich würd gerne ein gedicht schreiben, als dank quasi für die erste zeit! #herzlich

dann wollte ich noch kleine muffins/kuchen o.ä. backen.

einfach als kleine aufmerksamkeit

habt ihr ideen?

hab man hier einen tollen link gesehen mit rezepten für kinderkuchen.

kennt jemand ein gedicht?

dankeeeeeeee

Beitrag von sonnenstrahl1 04.09.08 - 11:11 Uhr

http://www.kinderrezepte.de/

vielleicht meinst du die Seite.

Mit nem Gedich kann ich dir nicht helfen da ich es nicht kenne sich nach einem Jahr zu bedanken

LG
Jelena

Beitrag von prinzessinen-mama 04.09.08 - 11:19 Uhr

ne, das ist ja auch kein MUSS. ;-)

ich finds halt nur schön

meine tochter wurde suuuper aufenommen und es gefällt ihr so gut

Beitrag von vaterrabe 04.09.08 - 13:20 Uhr

Ich habe eine sehr wertvolle Idee für dich .LLLAAASSSSSS das lieber!!!!!!
Mein Gott deine Tochter wird drei Jahre alt geht als nicht in den Kindergarten sondern in die Krippe was sollen die Erzieherinnen den andres machen als seinen Tochter super aufzunehmen? Das ist deren Job nicht ihr ist es sich von die mit Gedichten nerven zu lassen.
Stell dir mal vor das macht jeder#schwitz

Roland

Beitrag von vaterrabe 04.09.08 - 13:21 Uhr

Ich wollte eigentlich schreiben." Das ist deren Job nicht ihr Job ist es sich von dir mit Gedichten nerven zu lassen."

Beitrag von lina889 04.09.08 - 15:57 Uhr

Hallo Roland,

auch wenn es deren Job ist... wer sagt dir dass die Erzieherinnen sich nicht freuen über ein Danke???

Ich geb auf meiner Arbeit auch mein Bestes, mach also meinen Job und hör selten ein Lob, nur wenn es was zu motzen gibt, dann sind alle schnell bei der Sache.

Ab und zu ein nettes Wort, oder ein Danke (auch in Form eines kleinen Geschenks #blume #torte) ist doch was feines :-)

Oder???

Tanja