Taufgespräch

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bienchen23w 04.09.08 - 10:48 Uhr

Hallo zusammen,


was wurde alles bei euch beim Taufgespräch besprochen?? Wir haben am 14. Taufe und nächsten Donnerstag Taufgespräch und ich habe keine Ahnung was besprochen wird !! Sie sagte auch irgendwas von wegen, dass ich mal übernen Text oder so nachdenken sollte! Keine Ahnung was sie meint! Sie war etwas im Stress :-(

lg das etwas ratlose bienchen

Beitrag von mona1879 04.09.08 - 11:04 Uhr

hallo,
also wir hatten gestern unser taufgespräch und nun kenne ich mich aus:-p
man muss sich für einen text aus der bibel entscheiden, evangelium für die lesung und einen taufspruch, der kann aus der bibel sein, muss aber nicht. der soll dein kind begleiten. fürbitten muss man meist auch sebst vorbereiten.

http://taufe-texte.de/Taufspruch_Taufe.htm
da kannst du mal lesen und vielleicht gefällt dir was.
sonst schlägt dir der pfarrer oder die pfarrerin sicher auch was vor.

lieben gruß
mona

Beitrag von snegge1986 04.09.08 - 12:32 Uhr

Hallo...

Bei dem Taufgespräch wird besprochen, wie der gesamte Ablauf ist!! Wenn es mehrere Taufen sind, wer zuerst dran kommt, welche Lieder gesungen werden, wer die Taufkerze anzündet, wer den kleinen Wurm übers Taufbecken hält und und und ...

Zu dem Spruch meinen die wahrscheinlich den Taufspruch, aber da werdet ihr euch ja vielleicht schon einen ausgesucht haben..

Also es wird dort der gesamte Ablauf besprochen, worauf ihr euch einstellen könnt und und und...

Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen !!

Liebe Grüße