Was zum Brunch?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ks83 04.09.08 - 10:50 Uhr

Hallo zusammen,
hab heute auch mal eine Frage.
Wir haben vor einen Brunch zu machen,doch irgendwie bin ich doch ein wenig ratlos,was man da alles so anbieten kann. Hab zwar ein paar Ideen,aber vielleicht könnt ihr mir ja auch helfen?

LG,Lene

Beitrag von lichtchen67 04.09.08 - 12:04 Uhr

Das ist nun auch von Dir ein wenig vage.. was willst Du denn hören?

Brunch ist grundsätzlich die Kombi aus Frühstück und Mittagessen, Du solltest also sowohl Sachen zum Frühstück anbieten als auch ein oder zwei warme Gerichte.
Da gibts ja nu alle möglichen Möglichkeiten und Richtungen...

Wenn ich einen Brunch ausrichte mach ich so Sachen wie Schinkenröllchen, gefüllte Eier, verschiedene Salate, Braten, ne Suppe, Tomate-Mozzarella, Aufschnittplatte, Wraps dazu natürlich Brötchen und Brot und wer auf süß steht Marmeladen und Honig... erlaubt ist eben was gefällt ;-)
Da kann man sich doch völlig austoben bei...

lichtchen

Beitrag von ks83 04.09.08 - 13:26 Uhr

Sorry,werde mich das nächste Mal klarer ausdrücken...
Aber das ist doch schon mal eine tolle Antwort ;-)
Mir ging es eben darum,inwieweit der "warme Teil" mit einfließen muss,wollte das ganze eben eher "kalt" haben und nur 1 oder 2 einfache Sachen warm anbieten...

Danke für deine hilfreiche Antwort

LG,Lene

Beitrag von lichtchen67 04.09.08 - 14:32 Uhr

Ok, ich find warm sollte dabei sein aber ich würds auch einfach halten.. Suppe oder Auflauf oder sowas. wir sind ja nicht im Restaurant ;-)

lichtchen

Beitrag von ks83 04.09.08 - 14:46 Uhr

Super,so werd ich es machen,
Danke!!

LG,Lene

Beitrag von jezabel1984 04.09.08 - 12:04 Uhr

Hallo,

ähm Brot, Brötchen,dazu halt Marmelade, Nutella Wurst und Käse Croissants, Schoko- und Rosinenbrötchen, ne Suppe, Würstchen, Eier (Rühr-Spiegel, gekoches) gebratenen Bacon, Bratkartoffeln, Waffeln, Pancakes, Obstsalat, das würde mir spontan einfallen, war leider noch nie Brunchen hab nur davon gehört.

LG Nicole

Beitrag von ks83 04.09.08 - 13:27 Uhr

Waffeln klingt super...
Danke für deine Antwort

LG,Lene,die auch noch nie Brunchen war und deshalb etwas unsicher ist...