Was zur standesamtl. schenken wenn ........

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lud-milla2810 04.09.08 - 10:58 Uhr

.........die kirliche Hochzeit erst in zwo Jahren ist???

Schenkt man dann auch schon Geld und wenn ja, wieviel???

Also ich vermute jetzt mal ganz einfach das sie Geld haben wollen, weil so haben sie eigentlich alles....

Würd mich über tolle verpackungsvorschläge oder andere tolle ideen Freuen

Beitrag von sophiechen2004 04.09.08 - 11:09 Uhr

Hallo!

Also wir haben zu unserer Hochzeit von Freunden einen "Geldkaktus" bekommen!

Eine Salatgurke in einem Topf mit Sand, in die Gurke Schlitze geschnitten und da Geldstücke rein so das es aussah wie ein Kaktus mit Stacheln und im Sand war dann auch nochmal Geld vergraben!

Wir haben von ihnen 25 Euro bekommen...finde das das auch reicht!

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von anyca 04.09.08 - 17:49 Uhr

Wenn die "große" Hochzeit noch kommt, würde ich zur standesamtlichen nur Blumen, Pralinen oder andere Kleinigkeiten schenken. War zumindest bei meiner standesamtlichen Hochzeit so und auch bei der meines Bruders.