Eingriff gut überstanden

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kasiopia 04.09.08 - 11:35 Uhr

Hallo zusammen, erst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei denjenigen bedanken, die mir Mut und Zuversicht gegeben haben..... :-)

Gott sei Dank sind die Eileiter frei, nur etwas ramponiert durch die Chlamydien im letzten Jahr, daher ist die Gefahr einer Eileiterschwangerschaft sehr hoch.
Nun, der Eingriff ist total easy und man braucht wirklich keine Angst davor zu haben.
Schmerzen danach sind kaum zu spüren.

Also, keine Angst vor einer Gebärmutterspiegelung mit Eileiterdurchpülung :-))

Eine total erleichterte

Susanne

Beitrag von sapiens 04.09.08 - 12:14 Uhr

uff, na dann entspann dich erstmal und lass die gute Nachricht sacken.
Ich drück dir die Daumen, dass es bald klappt!

Andrea

Beitrag von passionata77 04.09.08 - 12:58 Uhr

hallo hatte im juli eine eileiterdurchlässigkeitsprüfung und dannach eine gebärmutter spiegelung.

mir geht es etwas ähnlich wie dir.hatte auch die clamydien.

ist alles soweit io hatte den ersten clomi zyklus doch musste abbrechen da sich keine follikel bildeten jetz nehme ich medis um die mens einuleiten für den nächsten doppelt dosierten clomi zyklus


dir alles gute