Frage zu Organultarschall?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanessa1234 04.09.08 - 11:38 Uhr

Weiß jemand wie das abläuft?

Danke #herzlich

Beitrag von 20baby08 04.09.08 - 11:42 Uhr

Ja, Organultraschall halt :-p

es wird alles genau nachgeguckt und vermessen..
ist richitg schön zu sehen wie das herz pumpt und wie die blutströme fließen....

lg Vani 30ssw

Beitrag von nadi912 04.09.08 - 11:46 Uhr

hey du,

der Arzt macht einen Ultraschall vom Bauch aus und kann jegliche Organe deines Babys ausmessen, ob alles im Normbereich ist und auch die Blutströme und Herzfrequenz, sowie Fruchtwassermenge und Gewicht ausmessen.

Ist ne feine sache, zumal du dein baby lange aufm Bildschirm sehen kannst und auch das der Arzt Dinge erkennen kann, wo man frühzeitig dann handeln kann.

Ich bekomme zwillinge und dank diesem Ultraschall wurde bei einem der beiden eine Doppelniere mit nem zweiten harnleiter festgestellt, nun wissen wir bescheid und wissen uns darauf einzustellen, was uns nach der geburt erwartet. Der kleine muss dann operiert werden, ist aber nichts wirklich schlimmes und gut machbar.

Wünsch dir alles Liebe und viel Freude beim langem BabyTV und hoffentlich nur positive nachrichten

LG Nadi+Twins 31.ssw