Buggykauf

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pagf 04.09.08 - 12:01 Uhr

Hallo,

wir suchen gerade einen kleinen, leichten Buggy für unseren Sohn (15 Monate). Könnt Ihr mir sagen, wie wichtig eine Liegeposition ist und warum?#kratz

LG
pagf

Beitrag von jessica7782 04.09.08 - 12:22 Uhr

hallo

ich finde schon wichtig .
hätte ich auch gern gehabt doch mein mann hat den quinni zapp gekauft .
warum liegepostition , ich find weil gerade kinder in diesem alter manchmal noch einschlafen .
jessica

Beitrag von laemmlein 04.09.08 - 12:28 Uhr

Hi!
Wir hatten einen Buggy im Urlaub, da hat Matteo fast jeden Abend in der Liegeposition friedlich geschlummert, während wir gemütlich im Restaurant saßen oder durch die Stadt spaziert sind.
Ich finde das auch total wichtig!

liebe Grüße
Nina

Beitrag von tiger39 04.09.08 - 12:35 Uhr

Hallo,
das kommt darauf an, ob Dein Sohn unterwegs einschläft oder nicht. Wenn ja, brauchst Du unbedingt eine Liegeposition, um ihn bequem und gesund zu betten. Wir haben zwar auch einen Liegebuggy, aber unser kleiner Mann ist in - bisher - vier Monaten Buggyfahren erst einmal (!) darin eingeschlafen, weil er suuuuuuperneugierig ist und immer bis zum Schluss gegen den Schlaf ankämpft.
#herzlich Grüße,
Tiger