Bin voll depri!!!!!!!! Etwas Mitleid bitte...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von realo 04.09.08 - 12:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Sind (erst) im 3. ÜZ. Hatte soooo gehofft und auch geglaubt, dass es nun geklappt hat.

Bin gestern morgen mit einer heftigen Blasenentzündung aufgewacht. Ein Blick in die Toilette und dann der Schreck...alles voller Blut. Bin zum FA, der mir die Entzündung bestätigte. Es meinte, das mit dem Blut ist wohl normal bei einer Blasenentzündung.

Sorry, ich blute aber wie ein Schwein. Es ist auch nur Blut, keine Regelblutung. Habe nun alle 14 Tagen Blutungen. Wie soll ich da auf einen vernünftigen Zyklus kommen???!!!!

Bin sooo depri, habe Blasenschmerzen und Blutungen, na toll! Wer kann mich etwas aufmuntern oder hat ähnliches erlebt?

Ganz liebe Grüße
Ramona

Beitrag von anke-nicole 04.09.08 - 12:16 Uhr

Ich habe im Jahr auch so 3-4 Mal eine Blasenentzündung aber noch nie dabei geblutet. Weiss auch nicht. Höre das zum ersten Mal.

Beitrag von jessic.22 04.09.08 - 12:20 Uhr

Hab auch oft blasenentzündung, mit blut im urin!
Keine anderen Blutungen,oder hab ich da etwas falsch verstanden???#gruebel

LG Jessi

Beitrag von realo 04.09.08 - 12:24 Uhr

Nein, richtig Blut. Auf der Toilette tropft es richtig raus. Meine Binde ist voll!!! Die Regelblutung sieht aber doch anders aus, mit Geweberesten und so.

Bei mir ist es nur Blut!!!!!!! Mir macht es auch Angst.

Beitrag von jessic.22 04.09.08 - 12:29 Uhr

Das hat doch aber nichts mit der Blasenentzündung zutun!?
Geh doch einfach mal zu deinem Hausarzt oder nem Urologen; normal ist das nicht. Wann hast du NMT?

Beitrag von realo 04.09.08 - 12:44 Uhr

Kann ich Dir nicht so genau sagen. Habe am 01.08. ganz normal meine Mens bekommen. Am 14.08. hatte ich wieder (wie jetzt) Blutungen. Jetzt schon wieder!

Mein FA sagte gestern, bevor ich mit dem Antibiotikum anfange, soll ich lieber noch einen SST machen. NEGATIV! Ich denke, dass die Blutungen nix mit der Blasenentzündung zu tun haben. Bin aber trotzdem voll depri, weil ich meine fruchtbaren Tage nicht errechnen kann.

Vor 4 Wochen hat mir ne Freundin gesagt, dass das zweite nun in Arbeit sei...heute hat sie mir gesagt, dass sie schanger ist. Und ich...ich blute ständig : (

Beitrag von jessic.22 04.09.08 - 12:53 Uhr

Vielleicht solltest du dir mal gedanken über nen FA-wechsel machen, normal ist das bestimmt nicht.auf jedenfall mal nen urolagen aufsuchen (wegen der Blasenentzündung) Nimm jetzt erstmal dein Antibiotika und trink viel!!!! Kannst ja mal bescheid geben, wenn du was erfährst.

Gute Besserung

Jessi

Beitrag von behbi.27 04.09.08 - 12:24 Uhr

Hallo! #liebdrueck

Also ich habe auch sehr sehr oft ne Blasenentzuendung und noch nie geblutet. Aber das kann ja bei jedem anders sein. Ich empfehle Dir mal zum Urologen zu gehen, denn der schaut da ganz genau. Der nimmt ne Probe und legt ne Kultur an, um rauszufinden was du fuer Erreger hast, um Dir passende Medi zu geben oder um halt auch die Ursache fuer das Bluten rauszufinden.
Ich kenn Deine Situation...macht mich auch immer voll fertig, wenn ich malwieder ne Entzündung hab, wuerd aber echt zum Urologen gehen, denn mit Blut im Urin ist nicht zu spassen... :-(

Beitrag von sihf811 04.09.08 - 12:52 Uhr

Hallo Du,

erst mal gute Besserung ! Ich weiß genau wie das ist. Hab seit ein paar Jahren dauernd damit zu tun. Blut hatte ich erst bei den letzten Blasenentzündungen dabei.

Da musst Du richtig aufpassen, sonst gehts an die Nieren und das ist erst richtig spassig. Aber dass Dein Arzt meinte, dass das normal sei.................sehr seltsam.

Ich kann Dir empfehlen: Nimm am besten jeden Tag 1-2 Cranberrie-Kapseln. Seit ich die nehme, hatte ich nix mehr mit der Blase.

Und trinken trinken trinken. Ungesüßten Tee oder Wasser. Wenn Du Saft trinkst, brennt es zu doll beim Wasserlassen.

LG Simone #liebdrueck