Frage zu Hämatom!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrin72 04.09.08 - 12:49 Uhr

Hallo ihr lieben!

Hab mal eine frage an Euch hatt oder hatte jemand von Euch ein hämatom wärend der ss in der Gebärmutter gehabt und wenn ja wie groß war es bei Euch und wie lange hat es getauert bis es weg war? Ich habe nämlich eins gehabt es war 44mm mal 28mm groß und war am 21.08.08 nicht mehr auf dem US zusehen #huepf aber es kommt immer noch altes braunes Blut raus sorry für die beschreibung mache mir große sorgen bin jetzt in der 18ssw und am 01.09 bei der US konntrolle war wieder ein Hämatom auf dem US zusehen #schock weiß aber nicht wie groß es dieses mal ist FÄ hatt es nicht gesagt dieses mal blutet es nicht habe seit dem 31.08 kein altes blut mehr und auch kein frisches blut. Ich hoffe das es nicht doch noch schif geht mit der SS.

lg kathrin

Beitrag von melanie34 04.09.08 - 13:23 Uhr

Hallo!

Hatte auch 2 bisher, eines in der 7. SSW, Größe unbekannt und eines letzte Woche, 12. SSW, Größe ca. 2,2 x 2 cm, geblutet hat es nur ganz kurz, danach kam bröckeliger brauner Dreck ab und zu und seither nur noch gelb-grün beim Toi-Gang, sonst nix. Ist es weit genug vom Krümel weg? Wenn ja, dürfte nix schiefgehen.

LG
Melanie

Beitrag von kathrin72 04.09.08 - 16:16 Uhr

Hallo Melanie!

#danke für Deine Antwort das Hämatom ist weit genug vom Baby weg aber ich mache mir halt sorgen es war schon sehr schwer ss zu werden und ich habe schon von anfang an mit vielen Problemen zukämpfen.

LG Kathrin