Wo gibt es die fertigen Flaschen???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von franzi483 04.09.08 - 13:11 Uhr

hey ihr,

ich bin eine Vollstillmami, will aber bald mal einen abend meine kleine mit dem papa alleine lassen!

nun hab ich fleißig abgepumpt und eingefrostet, aber kira will die Mumi nur aus der brust!
nun brauch ich ne andere lösung und wollte für den abend fertigmilch geben.

allerdings find ich diese großen pulverpackungen zwecklos für uns, da wir sie ja nie aufbrauchen!

ich hab aber gelesen das es fertigflaschen gibt? stimmt das???
wer kennt sich aus??? sind die praktisch und gehaltvoll???
und wo bekommich die her???

Lg franzi*

Beitrag von nicky0176 04.09.08 - 13:15 Uhr

Hallo Franzi,

es gibt tatsächlich fertige Pre-Nahrung. Die ist allerdings sehr teuer. Ich habe die schon bei ebay gesehen aber du wirst sie wohl ganz normal in der Apotheke kaufen können.

Aber wie kommst du darauf das dein Kind Fertignahrung trinkt wenn es die Muttermilch nicht mag? #kratz Ich glaube deine Kind möchte einfach keine Flasche.

LG Nicole

Beitrag von franzi483 04.09.08 - 13:24 Uhr

ich hab sie die erste wochen zugefüttert und da hat sie prima getrunken. auch tee aus der flasche geht! aber alte mumi nicht!

danke für den tip!

lg franzi*

Beitrag von mischutka 04.09.08 - 13:16 Uhr

Hallo,

ich habe meiner Tochter am Anfang Humana gegeben, die kleinen Fertigfläschchen á 90ml.

Die gibts bei Flaschenmilch.de oder bei Hipp im Shop gibts HIPP Pre oder Hipp HA Pre, glaub ich, auch 90ml.

LG
Vicky

Beitrag von franzi483 04.09.08 - 13:24 Uhr

dank dir ;-)

Beitrag von leksio 04.09.08 - 13:31 Uhr

http://www.humana.de/de/produkte/bestellservice/proben_bestellung/index.html

http://hipp-shop.de/index.php?aktion=Rubrik&auswahl=shopseite&rubrik1=HIPP-Produkte&Sprachzeile=deutsch&rubrik2=%3Cb%3EMilchnahrungen%3C%2Fb%3E&rubrik3=Milchnahrung+fl%FCssig&usernummer=2124596-818635778&ue=&up=

http://hipp-shop.de/index.php?aktion=Rubrik&auswahl=shopseite&rubrik1=HIPP-Produkte&Sprachzeile=deutsch&usernummer=2124596-818635778&agb=&Portoland=&ue=&up=&rubrik2=%3Cb%3EMilchnahrungen%3C%2Fb%3E&rubrik3=Portionsbeutel&rubrik4=

Hilft Dir das weiter?! ;-)

Bist Du Dir sicher das es an der Milch liegt das Deine Kleine die Flasche nicht nimmt? Viele Brustkinder lehnen die Flasche ab, die Kleinen sind clever und bevorzugen eben das Original *lach*
Dann kommt noch dazu, das u.U. jedes Fläschchen einen Schritt weg vom (voll-)stillen bedeuten KANN. Stichwort Saugverwirrung, die Milchproduktion nach Angebot/Nachfrage KANN durcheinander gebracht werden, usw. usf.

LG Katharina

Beitrag von franzi483 04.09.08 - 17:34 Uhr

dank dir!

kira hat schon gelegentlich tee aus der flasche getrunken, ohne probleme. deshalb glaub ich, dass es an der milch liegt!

zufüttern will ich nur den einen abend, da wird mir doch nicht gleich die milch weg gehen oder?! ;-)

Lg franzi*