Todgeburt - Mutterschutz?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von eule79 04.09.08 - 13:48 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte am 17.08. in der 27.SSW eine stille Geburt. Bin nun bis zum 08.09. krank geschrieben - muss an diesem Tag wieder zum Doc.

Habe zzt. irgendwie nicht die Kraft bei meinem AG anzurufen. Die Fragen etc. #schwitz
Aber wie ist denn das genau mit dem MuSchu? Bei Fehl- bzw. Todgeburten stehen einem ja 12 Wochen zu. Muss man da noch ein Formular o. ä. ausfüllen? Wäre bei unserer Bürokratie durchaus denkbar!? ;-)

#danke für eure Antworten!

VG
eule79 + #stern Milena

Beitrag von 2sterne 04.09.08 - 13:58 Uhr

Oh weh! #heul
Lass Dich mal #liebdrueck
Ich habe damals bei meiner Krankenkasse nachgefragt. Ruf' die doch mal an und frag nach. Bei mir waren die super nett und haben mir sehr geholfen.

Ich wünsch Dir alles Gute!

Bettina

Beitrag von hebi-birgit 04.09.08 - 14:04 Uhr

Hallo, also es stehen Dir eigentlich sogar noch 12 Wochen Mutterschutz zu. Du bekommst vom Standesamt eine Urkunde ausgestellt auf der die Geburt Deines Kindes vermerkt worden ist und diese musst Du dann bei Deiner KK eingereicht werden. In der zeit bekommst Du dann das Geld, was Du eigentlich in Deinem MuSchu bekommen hättest.

LG

Hebi-Birgit

Beitrag von mone1980 04.09.08 - 14:07 Uhr

Hallöchen ;-),

hatte im KH eine "Geburtsbestätigung" bekommen, welche ich bei meiner Krankenkasse einreichen musste.
Daraufhin habe ich auch das Mutterschaftsgeld bekommen (13,00 EUR pro Tag).

Wenn Du Fragen hast, kannst Dich gerne melden.

Ach ja, hier noch ein Link, der Dir vielleicht auch weiterhilft.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=55&tid=1385238

Liebe Grüsse
Mone1980 #liebdrueck

Beitrag von eule79 04.09.08 - 16:01 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten! #danke

LG

eule79 + #stern Milena

Beitrag von -avenahar- 04.09.08 - 16:36 Uhr

Hallo!

Eigentlich wollte ich dir lieber eine Nachricht schicken.... aber das geht wohl nicht...

Ich wollte dir nur sagen, dass ich hoffe, dass du und dein Partner gut betreut werdet...psychologisch meine ich...

Ich arbeite ehrenamtlich in unserem Hospizverein und betreue Eltern wie dich....

Wir erleben es immer wieder, dass sich die Mütter zu schnell wieder ins normale Leben drängen lassen....
Leben deine Trauer und ich hoffe, ihr beide habt jetzt wichtige Menschen, die für euch da sind....

Soweit ich weiß, stehen dir 12 Wochen zu.... nimm diese auch... lass dich nicht zu früh aus der deiner Trauer reißen.... selbes gilt für deinen Partner.

LG
Anja

Beitrag von superpups 05.09.08 - 21:51 Uhr

Hallo Eule,
das tut mir sehr leid, was dir und deinem Mann passiert ist:-( ich hatte selber letztes Jahr in der 35 Woche eine Todgeburt und kann daher denke ich ganz gut verstehen, wie es euch geht. Soweit ich es in Erinnerung habe, hatte ich dann auch 12 Wochen Mutterschutz, ich habe mich aber länger krankschreiben lassen und bin in Kur gegangen, was ich nur empfehlen kann, das hat mir sehr sehr viel gebracht.
Darf ich fragen, wieso euer Kind gehen musste?

Beitrag von eule79 07.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo superpups,

vielen Dank für deine Antwort. Leider können wir noch nicht genau sagen, warum unsere Milena gehen musste. Der Obduktionsbericht ist noch nicht da. :-(
Bei der Nabelschnurpunktion, 2 Stunden bevor ihr Herz aufgehört hat zu schlagen, wurde allerdings ein Hämoglobinwert von gerade mal 1,3 gemessen. Normalerweise sollte dieser bei ca. 14 liegen!
Im US hat man auch gesehen, dass nur noch wenig Fruchtwasser da war. Ihre Niere und ihr Kopf lagen im Wasser. Die Plazenta war auch voll Wasser und lag direkt auf dem Kind.
Laut der Chromosomenanalyse wäre sie ein gesundes Mädchen gewesen. Es muss sich also um einen Infekt gehandelt haben. #schmoll

Ich hoffe, ich konnte dir schon etwas helfen!?

VG
eule79 + #stern Milena