9. Woche und ich verschlafe noch die Geburt :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterni17 04.09.08 - 14:24 Uhr

Ich bin schwanger 9. Woche und ständig müde - schon morgens nach dem Aufstehen bin ich am Gähnen, mittags ein Nickerchen muß sein und abends bin ich ab 20.00 Uhr fertig fürs Bett - ist das noch normal?

Dazu muß ich sagen, dass mein Eisenwert bei 10 liegt und mein Blutdruck noch nie so richtig hoch war und mein Kreißlauf jetzt auch ständig verrückt spielt.

Wem geht es auch noch so?

Sterni17 mit #ei 9. Woche

Beitrag von lady79marmelade 04.09.08 - 14:25 Uhr

Das ist gerade am Anfang der SS absolut normal. Ich hab auch nur noch geschlafen. Das legt sich aber wieder. ;-)

LG. Daniela
(34. SSW)

Beitrag von lilliana 04.09.08 - 14:29 Uhr

Ohhhh ja so gings mir auch und ich hatte das Gefühl das hört nieee auf! Es ist besser geworden in den letzten Wochen, aber trotzdem... 10 Stunden müssen es schon sein, sonst bin ich "unbrauchbar" :-D

Beitrag von tina-bla 04.09.08 - 14:29 Uhr

War bei mir genau so! Ich war nur noch am Schlafen.... Aber das legt sich wieder. Wenn Du die Zeit hast, Dich hinzulegen, dann genieß es.... ich musste leider Anfangs noch sehr viel Arbeiten und hab mich dann gleich nach der Arbeit für ein stündchen hingelegt!

Beitrag von metapher77 04.09.08 - 14:54 Uhr

Geht mir genau so. Richtige Tiefs habe ich immer so gegen 16:00 Uhr und ab 20:00 bin ich dann so müde, dass ich auch ins Bett gehe. Dafür bin ich dann meistens gegen 03:00 Uhr putzmunter, muss eigentlich um 06:00 Uhr aufstehen und bin dann natürlich wieder müde:-(#gaehn Also irgendwie spielt der Körper da zur Zeit absolut verrückt. Ab morgen habe ich erstmal Urlaub, mal schauen, wie sich dann der Rhythmus so einpendelt... (bin übrigens in der 10. SSW)

Beitrag von kaithlyn 04.09.08 - 15:20 Uhr

Ich hab auch so in etwa das Problem.
Sitz den ganzen Tag im Büro vorm PC-Bildschirm und ständig könnt ich mich ausruhen und die Augen zu machen...denn begleitet mich immer so ein Unwohlsein, als wenn ich gleich abklappe. Ganz komisches Gefühl.
Leider bin ich nicht soooooo müde, dass ich einschlafen könnte, nur richtig erschöpft auch abends, aber einschlafen tu ich zur Zeit ganz gut, nur leider auch immer zu kurz :-(.
Morgens quäl ich mich auch hoch und könnt eigentlich noch liegen bleiben.
Ab Mittags krieg ich wieder ein totales Tief begleitet von kopfschmerzen *stöhn*, an frischer Luft geht es meistens wieder besser. Wenn man erstmal in Bewegung ist, denn kommt man auch vorwärts :-D
Zwischen 20 und 21 Uhr ist Zubettgehzeit! :-)
Du siehst, wir leiden alle unter dem gleichen Phänomen.

GLG
Kathleen #ei 9.SSW