Frage zu SST Pregnafix

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuffi19 04.09.08 - 14:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Ich komm gleich zur Sache, und zwar, hab ich mit dem Pregnafix (10er rosa) heute morgen getestet. Ich seh da zwar keine richtig rosa Linie, sondern mehr wie ein Bleistiftstrich. Kann es jetzt also sein, das ich schwanger bin oder ist der Strich immer da? man muß schon genau hinsehen.

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen

Danke schon mal und schönen Tag noch

Ach ja, bin schon NMT+8

Liebe Grüße

Beitrag von jumarie1982 04.09.08 - 14:27 Uhr

Hallo!

Also ich hatte vorgestern am NMT+3 mit Pregnafix (10er) getestet und die Linie war wirklich dunkel, dunkel rosa.
Hab aber natürlich keine Ahnung, ab welcher "Linienstärke"
das zählt :-)
Drück dir die Daumen!

LG
Jumarie

Beitrag von hiver 04.09.08 - 14:30 Uhr

Bei mir war er ab ES plus 11 wirklich eindeutig positiv. Wann hast Du denn den Test abgelesen? Verdunstungslinie? Bei 8 Tagen über NMT sollte er doch eindeutig positiv sein-auch mit "Mittagspipi". Oder hat sich Dein ES verschoben? Teste morgen früh doch noch mal. Viel Glück!

Beitrag von flyingangel 04.09.08 - 14:33 Uhr

Hi,

also das hört sich nach Verdunklungslinie an #gruebel, denn bei NMT+8 hätte der schon richtig rosa sein müßen...

Oder du versuchst noch mal nen anderen SST.

LG und viel #klee

Beitrag von minou 04.09.08 - 15:00 Uhr

Hallo Du,

habe bei ES+12 auch einen Pregnafix SST (10er) genommen und er zeigte bereits eine schwache rosa Linie an. Dann am NMT nochmal einen 10er Pregnafix gemacht und dieser war dann kräftig rosa bis rot.
Denke eigentlich auch, dass dieser Test so sensitiv ist, dass er bereits am NMT deutlich rot anzeigen müsste und bei NMT+8 erst recht #kratz
Könnte es denn sein, dass sich Dein ES verschoben hat und somit auch Dein NMT ?
Um ganz sicher zu gehen, würde ich mit Morgenurin nochmal einen Test wagen und wenn dieser negativ ist, dann wirst Du wohl leider nicht #schwanger sein.

Übrigens sind die Clearblue Digital auch klasse. Da musst Du dann nicht spekulieren, ob Linie oder nicht... sondern Du bekommst es ganz eindeutig in Worten "schwanger" oder "nicht schwanger" angezeigt :-)
Vielleicht würde sich diese Investition ja für Dich lohnen ?

Ich drück die Daumen #klee #pro

LG
minou