Warte auf Rückruf von KiA wegen der Blutergebnisse..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tatty2612 04.09.08 - 14:28 Uhr

Hallo..

ich sterb hier grad den Heldentod..

Gestern hat man bei meinem Sohn Blut abgenommen wegen der vergrößerten Lymphknoten.

Der Arzt meint allerings es wäre mit Sicherheit nichts aber ich hab so Angst.

Ich sitz hier mit Schweißausbrüchen und zitternden Händen.

Hatte grad angerufen.. die meinen das Blutbild is da.. aber der Arzt ruft zum besprechen zurück.

Ich hoffe, dass heitß nichts schlimmes.. klar dmals bei der Stuhlprobe hat man uns auch an den Arzt durchgestellt..

ach man...

LG Tatty

Beitrag von kanziora 04.09.08 - 14:30 Uhr

Hallo.

Ich war deswegen auch schon bei KiA und der meinte beim Rückruf, dass es eine Infektion ist, die von alleine wieder weggeht.
Aber wenn du mal im Internet schaust wirst du sehen, dass es ganz viele harmlose Gründe für die Anschwellung geben kann - z.B. auch zahnen.

Mach dir nicht allzu viele Sorgen es wird bestimmt nichts schlimmes sein :-)

LG Jana

Beitrag von tatty2612 04.09.08 - 14:35 Uhr

Oh ich hab leider schon vieel zu viel im Internet gelesen.

KEvin hat diese geschwollenen Lymphknoten schon ganz lange. Einen am Hals.. den beobachte ich schon länger.. auch die Ärzte.
Dieham auch festgestellt, dass die im Kiefer auch geschwollen sind. ABer alles noch im grünen Bereich.

Und seit er vor 2 Wochen ne Erkältung hatte ist der rechte am Kiefer so groß, dass es ne Beule rausdrückt wenn er den Kopf hochstreckt.

Der Arzt meint aber er schätzt 1,5 x 1,5 cm und das wär noch im Rahmen.. aber wie oft hat man schon gehört, dass alle Ärzte meinten es ist nicht sund dann war doch was.. ach man..

ich weiß ich bin hysterisch..

Lg Tatty

Beitrag von kanziora 04.09.08 - 15:27 Uhr

Nein hysterisch nicht nur besorgt :-)
Unser Nachbarsjunge hatte auch ganz viele angeschwollene Knoten am Hals und Kopf - das sah aus als ob er eine Perlenkette geschluckt hätte.
Der hatte das über 1 1/2 Jahre hinweg und plötzlich wars wieder verschwunden.

Aber wenn du gleich den Anruf erhälst dann sag doch nochmal kurz Bescheid was es war - und wenn es dir komisch erscheint geh zum Facharzt, da ist man immer besser aufgehoben.

Es kann übrigends ja auch an der Erkältung liegen ....

LG Jana

Beitrag von tatty2612 04.09.08 - 16:05 Uhr

Ja.. ich meld michdann..

ich warte nur noch immer... das nervt vielleicht.

Es sind da sonst 3 Ärzte in der Praxis aber 2 haben Urlaub und der der noch da ist routiert wie ein Wirbelwind. Er wird wohl einfach nicht dazu kommen, mich anzurufen..

Ach man..

Lg Tatty

Beitrag von tatty2612 04.09.08 - 17:38 Uhr

JETZT kam grad der erlösende Anruf..

es ist alles ok mit meinem Sohn.. alle Blutwerte sind ok..

ohje.. jetzt muß ich mich eben nur mit den dicken Lymphknoten anfreunden...

Ich freu mich grad so..

Lg Tatty

Beitrag von biene81 04.09.08 - 17:39 Uhr

Ganz Schottland freut sich fuer Dich, sogar die Sonne strahlt #sonne;-)

Schoene Neuigkeiten! #herzlich


LG

Biene

Beitrag von tatty2612 04.09.08 - 19:12 Uhr

Oh ich wußte doch, dass da eine ganze Nation hinter mir steht.... danke danke dankeee.....

Mit soviel Unterstützung konnte ja nichts anders bei raus kommen..

ach man.. mir sind zwar am telefon fast die Knie weggesackt .. und danach sind erstmal die Freudentränen geflossen.. aber jetzt gehts mir wieder super...

Ganz liebe Grüße an mein heißgeliebtes Schottland...

Lg Tatty

Beitrag von kanziora 04.09.08 - 17:40 Uhr

#huepf Siehst du alle Sorgen umsonst :-)

Freut mich :-)

Die gehen bestimmt auch wieder zurück.

LG Jana

Beitrag von tatty2612 04.09.08 - 19:10 Uhr

DANKE DANKE DANKE...

ach du glaubst garned wie froh ich bin....

Ich bin grad total euphorisch... Kevin merkt voll wie glücklich Mama ist..

danke fürs mitbibbern...

Lg Tatty