soll ich zum fa

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nudle1982 04.09.08 - 14:30 Uhr

hallo,
ich weiss nicht ob ich zum fa gehen soll.
mein problem ist das ich letzten monat am 16./17. ZT meinen ES und diesen monat 14./15. ZT und die 2. ZH ist war nur immer so 8 bis 10 tage lang. ist das nomal? soll ich einen termin beim fa machen?

grüsse nudle

Beitrag von tykat 04.09.08 - 14:33 Uhr

Wenn die 2.ZH immer so kurz ist, würde ich sagen, laß das mal abchecken!
Ich glaube 11 Tage sollten es nach dem ES mind. sein(bitte berichtigt mich, falls ich falsch liege!#hicks)
Aber 8 tage sind definitiv zu kurz!
LG#blume

Beitrag von alex5784 04.09.08 - 14:41 Uhr

das problem einer zu kurzen zyklushälfte (unter 10 tagen) ist relativ häufig bei frauen.
das kann unterandrem eine gelbkörperschwäche sein, die man mittels medis oder tees(frauenmanteltee), aber auch mönchspfeffer wieder regulieren kann.
das ist wichtig, denn wenn die zweite zyklushälfte zu kurz ist, kann es sein, das man trotz befruchtung nicht schwanger wird/bleibt, da sich das ei nicht einnisten kann....
geh auf alle fälle mal zum arzt, sei jetzt aber bitte nicht total geschockt oder gar verzweifelt.... wie gesagt das ist bei vielen frauen der fall und viele wissen es gar nicht und werden trotzdem ganz normal schwanger...
lass dich einfach mal durch checken und blutabnehmen, dein fa wird dir schon sagen was sache ist.

weiter viel spaß beim #schwanger werden
lg
alex