Liebe Tragemamis hab Fragen zu Manduca...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jasila 04.09.08 - 14:58 Uhr

Und zwar:

1. Ab wann muss ich die Rückenteilverlängeung aufmachen - den Reißverschluß? (Janis ist jetzt 8,5 Monate und ca. 10kg schwer).

2. Wie eng darf ich die Trage machen? Ich hab das gefühl je enger desto besser sitz die Trage hab aber Angst das das dem Kleinen nicht gut tut...

3. Wie lange darf ich meinen Kleinen darin am Stück tragen?

Würd mich über antworten freuen.


GLG


Jasila

Beitrag von akti_mel 04.09.08 - 15:06 Uhr

Hallo!

Ich kann Dir nur zur 2. Frage was sagen:

Wir schnallen Lotte ganz ganz eng an uns und so ist es wohl auch am besten. (Vergleich: Im TT wird sie ja auch richtig fest gezurrt, klingt blöd ist aber so ;-))

Naja und wie lange am Stück?! Bis Dein Kind oder Dein Rücken nicht mehr wollen. #freu

Viel Spaß!

Mel

Beitrag von jasila 04.09.08 - 15:26 Uhr

Danke dir. Ja hab halt immer Schiss das der Kleine es zu eng hat, das sieht immer so fest aus. Aber ihm gefällt es super und er schläft darin auch super ein.

GLG

Jasila

Beitrag von akti_mel 04.09.08 - 15:56 Uhr

Du kannst Dir ziemlich sicher sein, dass Dein Kleiner sich meldet, wenn ihm darin irgendwas nicht gefällt. Und zwar lautstark, ich kenn das von meiner Tochter. ;-)

LG, Mel

Beitrag von jasila 04.09.08 - 16:01 Uhr

Hihi ja das glaub ich bei meinem Sohnemann auch :-)

Beitrag von mausebaer86 04.09.08 - 16:37 Uhr

Also Khira ist 9,5 Monate alt und ca 9kg schwer und wir haben seit 2 Wochen den Reißverschluss offen. Somit hat sie am Kopf/Halswirbelsäule wieder mehr halt.

LG Maike & Khira (*18.11.07)

Beitrag von jasila 04.09.08 - 20:06 Uhr

Danke für deine Antwort :-)!

Beitrag von supergirli1985 04.09.08 - 19:58 Uhr

Hi!

1. Wir hatten anfangs als Annika noch kleiner war den Reißverschluß offen. Mittlerweile trage ich sie nur noch mit geschlossenen Rückenteil, da sie die Hände frei haben möchte. Das Rückenteil wird bei uns erst wider zum Einsatz kommen, wenn Annika größer ist und auch bei geöffneten Manduca die Hände oben raus machen kann.

2. Je enger desto besser, für dich und das Kind. Du hast weniger/keine Schmerzen/Verspannungen wenn du richtig eng trägst, weil ja nichts nach vorne oder hinten ziehen kann. Dein Kleiner wird richtig gestützt ohne das er hin und her schlackert.

3. Ich hab oft stundenlang am Tag getragen. Annika hat früher auch nur geschlafen wenn ich sie getragen habe. Auch jetzt kann ich ohne (Rücken)probleme noch 10 Stunden am Tag tragen, nur meine Beine tun danach weh von der lauferei *g*

Lg Micha + Annika Soraya *13.10.2007 und 12kg schwer #schwitz

Beitrag von jasila 04.09.08 - 20:06 Uhr

#herzlich#herzlich#herzlich
Danke für deine tolle ausführliche Antwort.