Hilfe!Wann hat der Kopfschmerz ein Ende?heul!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jes.me84 04.09.08 - 15:01 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

ich halte es einfach nicht mehr aus habe schon seit Wochen dauerkopfschmerzen immer auf der rechten Seite, ich stehe früh auf und es geht los!
Bin jetzt in der 21. SSW und wollte mal wissen wie lange können die Kopfschmerzen noch anhalten.?
Muss da net mal schluss sein?
Nehme ab und an mal ne Paracetamol aber ich weiss auch net fühle mich dabei net gut...halt wg Baby.

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten.

Jessy+Babygirl 21. SSW

Beitrag von lissy1988 04.09.08 - 15:04 Uhr

Trinkst du auch genug am Tag??? Was ist mit deinem Blutdruck, Kopfschmerzen können auf nen hohen Blutdruck hinweisen.

Liebe Grüße Lissy

Beitrag von jes.me84 04.09.08 - 15:11 Uhr

Hallo Lissy,

war vor 2 Tagen bei meiner FÄ, kein Bluthochdruck und bin nur am Trinken Cola, Wasser und Magnesium Tablette in Wasser aufgelöst 2 mal am Tag.

Ich weiß einfach net weiter.

Jessy

Beitrag von linusundanne 04.09.08 - 15:13 Uhr

Ich hatte das auch ganz schlimm. Habe denn Massagen bekommen das hat toll geholfen.

Versuche es doch mal damit

Beitrag von conny3483 04.09.08 - 15:16 Uhr

Versuch mal Minzöl aus. Die Schläfen damit einreiben. Kälte- oder Wärmepacks, je nach Wusch können auch etwas helfen. Aber Finger weg von den Paracentamol und lass dir vom FA was aufschreiben.

Alles Gute Conny

Beitrag von josie29 04.09.08 - 15:50 Uhr

mir gehst wie dir habe auch kopfweh aber immedie linke seite

meinem hebi meinet aber das es auch am wetter leigen kann.hmmm

hoffe echt das die auch bald weg gehe

Beitrag von scholle9 04.09.08 - 16:03 Uhr

Bei mir hat viel trinken geholfen (mind. 2,5 Liter - besser 3 Liter) und ganz weg sind sie seit ich regelmäßig Magensium nehme. Probier das mal aus!

Glg
Steffi + Bauchzwerg

Beitrag von peppi79 05.09.08 - 13:16 Uhr

Hatte in der ersten Schwangerschaft auch ca. 2 Wochen Dauerkopfschmerz, bis man herausgefunden hat, dass ich ne Blockade im ISG (Ileosacralgelenk) hatte. Die wurde dann ganz sanft wieder eingerenkt und anschließend hab ich noch Massagen bekommen... und siehe da, kein Kopfschmerz mehr. Wäre vielleicht ne Idee sich daraufhin mal untersuchen zu lassen?!?!
Hoffe du liest das noch und deine Kopfschmerzen haben bald ein Ende!
Lg Peppi