Frage zu Frauenmanteltee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschkind996 04.09.08 - 15:28 Uhr

Jippi, ich habe endlich nach langen 12 Monaten warten heute leicht positiv gestestet!!#schwanger Ich könnte die ganze Welt umarmen. #huepf

Möchte das das kleine Würmchen auf jeden Fall bei mir bleibt. Und jetzt meine Frage an euch:

Nützt der Frauenmanteltee den ich seit der 2 Zyklushälfte getrunken habe noch was wenn ich schwanger bin, oder sollte ich diesen lieber absetzen? Schadet dieser vielleicht?
Hat jemand von euch damit Erfahrung? Oder sollte ich lieber einen anderen Tee trinken und wenn ja was für einen?

#danke für eure Antwort

Das überglückliche Wunschkind996!!#freu

Habe nicht gedacht das mich so eine kleine rosa Linie glücklich macht. Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken!;-)

Beitrag von nell482 04.09.08 - 15:36 Uhr

Hallöchen

und erstmal herzlichen Glückwunsch zur #schwanger!!!

Den Frauenmanteltee kannst du bis zur 12 SSW trinken. Ich selber hab ihn auch verwendet, aber ab der 7 SSW nicht mehr runterbekommen und ihn dann auch abgesetzt.

LG und alles Gute Nicole mit #baby#baby inside

Beitrag von wunschkind996 04.09.08 - 15:37 Uhr

Supi, na dann vielen Dank für die Antwort. Schmecken tut er mir nämlich bis jetzt noch ganz gut!

#danke wunschkind996