Sport nach herzeln ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von michal1984 04.09.08 - 15:56 Uhr

hi leute ...


ich bin (schlauerweise) am sonntag nach dem herzeln laufen gegangen ....

wie groß ist die wahrscheinlichkeit, dass es geklappt hat, oder hab ich alles rausgeschüttelt ;-) ?

Mein Zyklus begann am 21.08. , hats heute theoretisch noch einen sinn ?? zu herzeln ???
(sonst is es halt unsinnig, macht auch nichts..)


danke für eure hilfe ..

Beitrag von emmeran 04.09.08 - 16:02 Uhr

Ach, es gibt also noch Menschen auf der welt, die nach dem herzeln zum laufen gehen....ich dachte schon, ich wäre komisch. Letzten Monat haben mein Mann und ich spontan mal gebastelt und sind aber danach noch zum laufen gegangen (Hab die Pille schon im Mai abgesetzt, verhüten jetzt noch mit Kondom). jedenfalls hätte es rein ES mäßig gepasst, aber es ist nix draus geworden. Ich glaube aber, dass s nicht unbedingt daran lag, dass alles wieder rausgelaufen ist. Eine richtige Expertenmeinung kann ich allerdings nicht abgeben;-)

LG

Beitrag von michal1984 04.09.08 - 16:06 Uhr

... Vielleicht lags am Kondom ???

Nein, kleiner scherz, aber du hast ja geschrieben ihr nehmt kondome)


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass alle die schwanger geworden sind, brav nach dem herzeln liegen bleiben und die beine hochnehmen ...

Beitrag von emmeran 04.09.08 - 16:12 Uhr

Naja, ganz blöd bin ich ja auch nicht. ;-)
Wir haben da natürlich mal kein Kondom benutzt!!! Ich bin aber glaub ich echt auch nicht der Typ, danach liegen zu bleiben und nichts mehr zu tun. OK, wenn wir dann in nem Monat mal gar nicht mehr verhüten, werd ich vielleicht nicht direkt danach über ne Stunde durch den Wald laufen.

Beitrag von berghutze 04.09.08 - 16:06 Uhr

;-)

Das gleiche hab ich letzten Zyklus auch gemacht! Haben geherzelt und danach (ca. eine Stunde später) bin ich mit meiner Freundin laufen gegangen. Ich hatte den Zyklus aber keinen Eisprung, von daher kann ich Dir nicht sagen, was das für Konsequenzen hat. Aber nach dem Gesetzt der Schwerkraft zu urteilen würde ich meinen, die Chancen auf eine Schwangerschaft sind höher, wenn man danach nicht direkt zum (nächsten) Sport übergeht... hmmm!

Bei der nächsten Frage kommts halt drauf an, wie lang Dein Zyklus ist!

Beitrag von michal1984 04.09.08 - 16:07 Uhr

zwischen 27 und 29 tagen

Beitrag von sesa26 04.09.08 - 16:50 Uhr

Hey, du hast den gleichen Zyklus wie ich. Ich hab auch am 21. meine Mens bekommen und hab nen Zyklus zw. 27-29 Tagen!!! Dann können wir gemeinsam hibbeln!!!
Ich werds heut nochmal mit Herzeln probieren. Schadet ja nicht!!! #schein

LG,
Sesa