Ab wann dürfen babys in ergo oder beco? (ohne neugeboreneinsatz)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von poulette 04.09.08 - 16:02 Uhr

hallo,

frage steht ja schon oben. und wielange pro tag?

muss man die gurte eigentlich immer so straff ziehen, wie es geht? wird da nicht der rücken platt gedrückt? ich hab festgestellt, dass der rücken rundlicher wäre, wenns bisschen lose ist...

lg poulette

Beitrag von sekliso 04.09.08 - 17:30 Uhr

Hi,
hab mir auch den beco letzte Woche geholt.
Mein Kleiner ist jetzt 14 Wochen und ich packe ihn noch in den Neugeborenen Beutel (der ist beim Beco ja eh mit dabei). Aber ich werde ihn naechtes Mal in die gr. Tasche setzen, denn der Neugeborenen Beutel scheint schon etwas zu klein , mal sehen,

Mit der Straffung der Gurte, ich und mein KLeiner moegen es straff. Das ist bessr fuer meinen Ruecken und ich denke nicht, dass der Ruecken den Babies platt gedrueckt wird. Ist ja alles weicher Stoff.
Und ich denke falls dein Ruecken es aushaelt kannst du dein Baby stundenlang tragen.
Hoffe ich konnte dir helfen:-)
LG
Sekliso
Mit dem Ergo kenn ich mich nicht aus, Sorry;-)

Beitrag von galanga 04.09.08 - 18:26 Uhr

Hallo Poulette,

den Beco haben wir seit mein Kleiner 4 Monate alt ist.
Richtig in Verwendung kam er erst einen guten Monat später,
als ich auch beim Tragen auf dem Rücken ein gutes Gefühl hatte.
Da ist er echt spitzenmäßig. :-D

Ich persönlich finde den Beco für die ganz kleinen Knöpfe nicht sooo toll,
eben weil der Rücken nicht so rund ist.
Als Bauchtrage nehme ich auch jetzt noch lieber mein Mei Tai her,
finde ich auch beim Stillen praktischer.

Noch zu den konkreten Fragen:

Mein Äffchen habe ich teilweise stundenlang getragen,
mittlerweile wird's aber weniger da er schon ganz schön mobil ist
und auch länger mal am Boden spielt.
Der Kiwa verstaubt aber weiterhin in der Abstellkammer. :-p

Die Gurte sollten schon eher straff anliegen aber natürlich maßvoll,
so dass es weder bei Dir noch bei Deiner Kleinen drückt.

Salut
Charlotte & Krabbelkäfer (knapp 7 M)