Habe Fragen zu Gürtelrose

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tierras 04.09.08 - 16:38 Uhr

Habe mal eine Frage zu Gürtelrose:

Kommt das plötzlich, also von heute auf morgen oder eher langsam?
Darf ich damit arbeiten, wenn sich das bestätigt?
Ich arbeite im Büro mit Kunden.
Eigentlich sieht das mehr aus wie viele Mückenstiche auf einem Haufen, aber mein Arzt meinte, ich soll das im Auge behalten.
Gestern hatte ich noch nichts und heute morgen halt diese Stiche.

Und sollen wir diesen Zyklus aussetzten?

Wobei ich nur Cremes habe und kennt ihr Zostex?

Beitrag von heffi19 04.09.08 - 18:22 Uhr

Gürtelrose wird durch das Varizella-Zoster-Virus hervorgerufen, dass zuerst eine Windpockeninfektion hervorruft und dann einige Jahre in den Nervenzellen einer bestimmten Region schlummert und dann irgendwann - wenn das Immunsystem geschwächt ist - erneut ausbricht und eine Gürtelrose verursacht.

Arbeitet könntest du sicher, wenn du keine argen Schmerzen hast. Gürtelrose ist leider bekannt für ziemlich fiese Nervenschmerzen.

Ich würde aber trotzdem aufpassen und evtl. auf die Arbeit verzichten, die bisher keine Varizella-Zoster-Virus-Infektion hatten. Und das kann man von Kunden leider nicht wissen :(

Man behandelt virale Infekte häufig nur symptomatisch, "nur" eine Salbe ist da nichts außergewöhnliches.




Beitrag von yh400 04.09.08 - 19:51 Uhr

Hi

Ich hatte Herpes Zoster in der Schwangerschaft. Hatte ganz üble Kopfschmerzen und der Arzt hat mir absolute Ruhe verordnet.
Gürtelrose breitet sich durch Stress erst richtig aus. Durfte das nur mit einer Zinksalbe behandeln. Mehr ging nicht, wegen der SS.
Hat eine gute Woche gedauert, dann war es ziemlich weg...

LG Yvonne