50 Gründe, warum es so schön ist, schwanger zu sein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von putput 04.09.08 - 17:21 Uhr

Glück ist...

1 ... der Genuss der ersten Wochen, wenn nur Sie und Ihr Partner Ihr kleines Geheimnis kennen.

2 ... das Wissen, dass Sie ganze neun Monate Zeit haben zum Planen, Träumen und Fantasieren.

3 ... dass Sie sich schön fühlen in der Schwangerschaftskleidung - nie war etwas praktischer oder erotischer.

4 ... sich selbst zu verwöhnen. Jetzt haben Sie die perfekte Entschuldigung, stundenlang ein wohlriechendes Bad zu nehmen, eine Massage zu genießen oder hautberuhigende Lotionen auf Ihren wachsenden Bauch aufzutragen.

5 ... zu wissen: Sie werden beschützt! Die deutschen Gesetze, insbesondere das Mutterschutzgesetz, sorgen dafür, dass Sie entspannt auf Ihre Entbindung warten und danach viel Zeit mit Ihrem Baby verbringen können. Lesen Sie mehr über Ihre Rechte.

6 ... einen Schwangerschaftskurs zu besuchen und dabei viele neue Freundinnen zu finden.

7 ... zum ersten Mal in Ihrem Leben zunehmen zu müssen - in der Schwangerschaft ist es ein Naturgesetz, dass Sie sich beim Rundwerden wohlfühlen.

8 ... ausschlafen zu können. Wenn es Ihr erstes Baby ist, genießen Sie das lange Ausschlafen an den Wochenenden - Sie werden später nicht mehr oft dazu kommen.

9 ... den Busen zu haben, den Sie immer wollten. Nun haben Sie nämlich:

10 ... eine wunderbare Entschuldigung, sich viele neue BHs zu kaufen.

11 ... eine neue Sichtweise. Vieles, was Ihnen früher wichtig war, ist jetzt total uninteressant geworden.

12 ... mehr zu hegen und pflegen als nur Katzen oder Topfpflanzen.

13 ... plötzlich viel mehr Aufmerksamkeit von Ihren Eltern, Tanten und Onkeln und natürlich von Ihrem Partner zu bekommen.

14 ... ein viel engeres Verhältnis zu Ihren Schwestern, Cousinen und Freundinnen, die auch Eltern sind, zu entwickeln. Glückwunsch, damit haben Sie den freien Eintritt in den Familienclub gewonnen!

15 ... Ihrer Mutter, Ihrem Vater, Ihrer Schwester, Ihrem Bruder, Ihrer Tante, Ihrem Hund die schöne Neuigkeit zu erzählen und beobachten zu können, wie deren Gesichter strahlen.

16 ... neue Talente an sich zu entdecken! Ob das nun Babyschuhe häkeln oder das Aufbauen eines Kinderbettes ist: Plötzlich probieren Sie alle möglichen Arten neuer handwerklicher Betätigung aus.

17 ... die eigene Mutter besser zu verstehen. Sie werden plötzlich eine ganz neue Art der Bewunderung für Ihre Mutter und für alles, was sie für Sie durchmachte, empfinden.

18 ... das Kinderzimmer zu gestalten: Das ist eines der aufregendsten Dinge, die Sie jemals getan haben.

19 ... das Erfühlen der ersten kleinen unkontrollierten Fußtritte Ihres Kindes und der Gedanke: Ist es das, was ich denke? Oder ist es nur der Wind? (Oder bilde ich mir das nur ein?)

20 ... das gute Gefühl, wenn Ihr Partner für Sie eine Pizza und zum Nachtisch eine doppelte Portion Schokoladeneis besorgt.

21 ... wenn Ihre Eltern Ihr altes Kinderbett oder Ihren alten Kinderwagen hervorkramen, den sie „vorsichtshalber" aufgehoben haben.

22 ... ein Spaziergang mit Ihrem Partner an der frischen Luft, denn das ist gut für Sie und Ihr Baby.

23 ... phantasievolle Träume zu genießen, die Sie am Ende Ihrer Schwangerschaft haben werden - und mit Freundinnen darüber zu lachen.

24 ... ein kleines Paar Füße, dass Ihnen gegen das Zwerchfell trampelt und das Gefühl, dass Sie bald die kleine Person sehen werden, der die Füße gehören.

25 ... Babykleidung auszusuchen oder Kataloge zu bestellen, die Sie durchblättern und dabei planen, was Sie alles kaufen wollen.

26 ... ein Schwangerschaftstagebuch für Ihr Baby zu schreiben.

27 ... ein Foto von Ihrem schwangeren Bauch machen zu lassen, so dass Sie später an diese enormen Ausmaße erinnert werden.

28 ... die Erkenntnis, dass es viele Menschen gibt, die Ihnen helfen werden - Ärzte, Hebammen, Leiter von Schwangerschaftskursen und Krankenschwestern.

29 ... wenn Sie im Bett liegen, Ihr Partner zärtlich seinen Arm um Sie und Ihren Bauch gelegt hat und Sie wissen, dass Ihre Liebe ein neues Leben geschaffen hat.

30 ... den Luxus zu genießen abends auszugehen, an Wochenenden wegzufahren und all die Dinge einfach zu tun, die Sie, wenn das Kind erst einmal da ist, nicht mehr so einfach machen können.

31 ... das Wissen, dass Sie von jetzt an, was immer auch passieren mag, nie mehr gelangweilt sein werden.

32 ... neue Leute kennenzulernen, wann immer Sie einkaufen gehen - jeder hat eine Schwangerschaftsgeschichte zum Besten zu geben.

33...ganze Abende damit zu verbringen, über einen Namen für Ihr Kind nachzudenken: Soll es Laura oder Kleopatra, Max oder Ferdinand heißen...

34 ... sich vorzustellen, wie er oder sie aussehen wird. Natürlich wird es Ihre süßen kleinen Ohren haben und selbstverständlich seine unwiderstehlichen Augen!

35 ... von der Zukunft Ihres Kindes zu träumen: Meine Tochter, die Bundeskanzlerin/ der Popstar/ die Gehirnchirurgin.

36 ... Ihren Bauch im Spiegel zu betrachten und zu wissen, dass da ein kleiner Mensch drinsteckt.

37 ... das erste Ultraschall-Bild. Wenn Sie erste merkwürdige Konturen auf dem Ultraschallbild erkennen, werden Sie fragen, ob Sie es mit nach Hause nehmen dürfen und es an Ihrem Arbeitsplatz aufhängen oder in der Brieftasche aufbewahren, nur um öfter mal einen Blick drauf zu werfen.

38 ... der Gesichtsausdruck Ihres Partners, wenn er sieht, dass der Schwangerschaftsteststreifen ein positives Ergebnis zeigt, wenn er auf Ihren wachsenden Bauch blickt oder wenn er fühlt, wie das Baby tritt.

39 ... wenn Sie das erste knuddelige Spielzeug für Ihr eigenes Baby kaufen, nicht für das einer anderen.

40 ... wenn Sie Ihren Partner anrufen, um ihm zu sagen "Es geht los!" und die Geburt beginnt.

41 ... wenn Sie alle Übungen, die Sie in der Geburtsvorbereitung gelernt haben, im Ernstfall anwenden und feststellen, dass wirklich alles funktioniert.

42 ... wenn Sie unter einer Wehe von Ihrem Partner/ Ihrer Hebamme/ Ihrem Geburtshelfer gehalten und unterstützt werden und wissen, dass Sie ihm oder ihr voll vertrauen können.

43 ... wenn Sie unter kurzen, heftigen Wehen feststellen, dass Ihr Repertoire an Schimpfwörtern weitaus größer ist als Sie jemals glaubten!

44 ... wenn Sie sich unter der Geburt für eine Schmerzlinderung entscheiden und feststellen, dass es in diesem Stadium der Geburt genau die richtige Entscheidung war.

45 ... die unendliche Freude und Erleichterung, wenn plötzlich alle Schmerzen und Anstrengungen nachlassen.

46 ... der Blick in die Augen Ihres Neugeborenen - und es ist um Sie geschehen!

47 ... wenn Sie beobachten, wie Ihr Partner die Hebamme, den Arzt, die Putzfrau, den Postboten oder sonst wen küsst, weil er von Freude und Stolz so überwältigt ist.

48 ... wenn Ihr Partner mit einem Rosenstrauß am Bett steht und sich für dieses absolut einmalige Geschenk bedankt.

49 ... die große Neuigkeit zu verkünden. Jedem von Ihrem Baby erzählen und die Aufregung in Ihren Stimmen vernehmen.

50 ... der Moment, wenn Sie aufwachen, Ihr Baby neben sich schlafen sehen und denken: „Mensch, das ist Wirklichkeit! Ich bin Mutter!"

LG putput + babygirl 24. SSW

Beitrag von pistelady 04.09.08 - 17:47 Uhr

Suuuuuper!!! Vielen lieben Dank für diesen klasse Beitrag. Da ich seit Wochen mit der Übelkeit kämpfe und trotz fast 5. Monat 4 kilo ab- statt zugenommen habe und echt manchmal nicht mehr mag, waren diese 50 Gründe genau das richtige und ich weiß wieder, warum wir uns ein Kind gewünscht haben! #huepf #huepf #huepf

Beitrag von schnalle 04.09.08 - 17:55 Uhr

Viele Punkte sind ja so wahr!

Man schaut auf den Test und hat plötzlich, von einem Moment auf den anderen, ganz andere Freuden, Sorgen und Gedanken. Ein neuer Lebensabschnitt, ein Abenteuer beginnt...

Beitrag von isaboo 04.09.08 - 18:10 Uhr

Einfach nur klasse!!!!!#danke

Beitrag von putput 05.09.08 - 07:12 Uhr

Freut mich, dass es euch gefällt. Mir hilft das auch immer, wenn ich grad mal wieder etwas down bin und wollte das euch nicht vorenthalten.

LG putput + babygirl 24. SSW