Windeln/Glaesschen in Spanien?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von biene81 04.09.08 - 17:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Wir fahren Ende September nach Valencia/Spanien und nun ueberlege ich natuerlich was ich alles mitnehmen muss.
Weiss jemand, ob es in Spanien Pampers Baby Dry gibt? Und welche Firmen dort Glaeschen anbieten? Wir nutzen HIPP, aber auch nur die Joghurt/Fruehstuecks-Glaesschen, ansonsten isst Emma bei uns mit.

Vielleicht weiss ja jemand Bescheid und kann mir weiterhelfen!

LG

Biene

Beitrag von schnuffelengel 04.09.08 - 17:48 Uhr

Hallo Biene

Das ist ja schön. Valencia ist bestimmt sehr nett. Wir waren letztes Jahr und werden im November auf die KAnaren fliegen. Also Pampers und Feuchttücher habe ich vor Ort gekauft. DIe Gläschen sollen nicht so lecker schmecken...wohl nach Knoblauch ;-)...habe ich aber auch nur gehört von einer Bekannten. Ich selbst habe letztes jahr frisches Obst geholt und gekocht und zu Mus verarbeitet. Ging Prima.
Die MArke Pampers haben sie allerdings nicht gehabt. Aber die spanischen Windeln waren klasse, kann ich nur empfehlen.
Das einzige was ich mitgenommen habe war damals Abendbreie in Pulverform da wir die von Alnatura nehmen da die nicht so süß sind wie alle anderen.
Nun ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Wünsche euche einen wunderschönen Urlaub und schickt ein bischen #sonne rüber

Lg Mareike mit Feenia (16 Mon)

Beitrag von sunny_harz 04.09.08 - 17:54 Uhr

Hallo,

auf Mallorca gab es Pampers, hießen Dodot und waren Active Fit. Bei Gläschen habe ich einheimische Marken gesehen, waren im Endeffekt von Nestle und das ist ja bei uns Alete.

LG; Sunny

Beitrag von biene81 04.09.08 - 18:10 Uhr

Vielen Dank fuer eure Antworten, dann nehme ich mir mal lieber ein paar Glaesschen mit.

LG

Biene

Beitrag von aurora07 04.09.08 - 20:18 Uhr

Hallo,

würde dir auch raten Gläschen mitzunehmen, da die Spanischen wirklich anders sind. In vielen Fruchtgläschen ist Zimt und und irgendwie ist überall Banane drin.
Außer es gibt in Touristenzentren Müller oder Schlecker Drogerien, die haben dann die ganz normalen deutschen Produkte (nur halt etwas teurer).

Lg Aurora

Beitrag von kurvaminja 04.09.08 - 20:30 Uhr

Hallo

Komme grade erst aus dem Urlaub aus Spanien.
Gläßchen 190 gramm mit Mittagessen von Hipp satte 3€ das Stück. Pampers 16 Stück für nette 17 €
Von gläßchen gibts dort nur Mittagessen und Obstgläßchen.
WIr hatten für sieben Tage alles mit, die kleinen haben ja meistens 20 kg Freigepäck.
Einheimische gläßchen schmecken wohl nicht so doll laut bekannten urlaubern

Beitrag von biene81 04.09.08 - 21:03 Uhr

Wir haben leider kein Freigepaeck, denn wir haben individuell gebucht.
Naja, wir sind halt nicht in einer Touristenhochburg, von daher wirds vielleicht nicht ganz so teuer sein.

LG

Biene