Kinderbetreuungskosten vom Arbeitsamt wegen Weiterbildung

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von wuermchen47 04.09.08 - 17:55 Uhr

Ich soll wahrscheinlich eine Weiterbildung vom Arbeitsamt ausmachen.

Wird hier auch ein Unterhaltsnachweis benötigt?

Beitrag von drachenengel 04.09.08 - 19:22 Uhr

Hallo,

wenn Du Kinderbetreuungskosten geltend machen willst, so werden nur diese anerkannt wenn sie wegen der Massnahme anfallen, und dieses nur eingeschränkt.

Du brauchst dafür den Kostennachweis.

So war es jedenfalls vor zwei Jahren bei einer Massnahme ;-)

LG
Mone

Beitrag von wuermchen47 04.09.08 - 19:37 Uhr

Ja das weiß ich.
Zu der Maßnahme soll es wohl kommen, erfahre ich aber erst am nächsten Freitag.

Also braucht man keinen Unterhaltsnachweis oder doch, da ich sowas noch nicht habe.

Haben uns bisher so geeinigt bekommen und wollte wissen, ob ich mir eventuell sowas noch besorgen sollte.