Brustwarze

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laura8111 04.09.08 - 18:13 Uhr

Hallo ihr!

Schilderung meiner situation: habe seit ca.3 wochen schmerzen in den brüsten, wobei sie sich sehr voll anfühlen. Seit vorgestern fällt es mir extrem auf dass meine warzen dunkler sind und überaus empfindlich sind. Normalerweise habe ich nur ein ziehen in den brüsten kurz vor der mens, aber nie dass mir meine Brustwarzen aufgefallen waren.

Auch habe ich seit drei wochen das übliche ziehen im unterleib wie ich es immer am Vortag habe wenn ich am nächsten tag meine tage bekomme, das ist ein so warmes gefühl (ihr kennt das sicher). Ich habe sie aber noch nicht bekommen.
Mein zyklus dauert ca 31 tage (+- 2tage) - nie mehr! (meine letzte regel war am 1.8.).

wer hat erfahrung?

lg

Beitrag von miss-sheep 04.09.08 - 18:21 Uhr

Hallo,
wenn Dein Zyklus nur 31 Tage dauert, dann kannst Du ja schon einen Test wagen. Am besten mit Morgenpipi. Ein sicheres #schwangerschaftsanzeichen gibt es nicht, außer du hast positiv getestet.
Das mit den Brüsten hatte ich zwar auch und den "Mensschmerzen" aber richtig gewußt hab ichs erst nach dem Test..:-)
lg isa

Beitrag von athar 04.09.08 - 18:21 Uhr

Mach doch einfach ein Test.
Jeder Frau hat andere SS Anzeichen.Hilft dir ehrlich gesagt nicht viel wenn du weisst, welche anzeichen andere hatten.Drück dir die Daumen.

lg athar

Beitrag von culturette 04.09.08 - 18:22 Uhr

Hallo ;-)

Vorweg erstmal: Möchtest du schwanger werden?
Falls so, dann könnte auch dein Wunsch (oder die Befürchtung) hinter den Symptomen stecken.

Was du beschreibst kann alles und nichts bedeuten. Normalerweise dürften die Brustwarzen nicht während des Zyklusses schon dunkler werden. Das ist wirklich sehr selten und für meine Begriffe sehr früh.
Falls es wirklich so deutlich sein sollte, dann ist das ein sehr wahrscheinliches Schwangerschaftsanzeichen.

Alle anderen Symptome die du beschreibst könnten auf eine Schwangerschaft hindeuten, sie könnten aber auch deine Mens ankündigen.
Also, es spricht vieles für eine Schwangerschaft...aber Gewissheit gibt dir nur ein Test.

LG
und alles Gute
Nadia
35. Woche

Beitrag von laura8111 04.09.08 - 18:43 Uhr

meine mens-beschwerden waren noch NIE so lang - d.h. ich hatte sie max. 1wo vor beginn der mens. und jetzt das ganz 3wo lang. Am meisten stutzig macht mich ja das, dass ich seit 3wo fast jeden tag im unterleib das gefühl habe, wie ich es immer habe wenn ich mens kriege, und dann schau ich nach und da is nix. Außerdem 3wo lang und mein zyklus war noch nie kürzer als 28d. Max. 31d/32d und das schon 15 jahre lang. (nahm auch nie die pille)

baby würde o.k. sein - aber nicht darauf hin gearbeitet