Ich fühle mich total sch****...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von jenny260785 04.09.08 - 18:19 Uhr

Habe vor kurzen ja schon davon berichtet, dass ich ständig Kopfschmerzen habe.
Hatte einen Termin gemacht und an dem Tag, wo ich zum Doc wollte, waren die Kopfschmerzen wie weggeblasen..
Bin deshalb und weil ich Ärzte absolut nicht mag nicht gegangen.. #hicks


Die letzten Tage ging es wieder los und heute ist es so schlimm wie nie.. :-[

Ich bin heute morgen mit hämmernden Kopfschmerzen aufgewacht, fühle mich wie in Watte, mein linkes Auge hat sich angefühlt, als ob es mir gleich aus der Augenhöhle springen würde und tat total weh..
habe ein komisches kribbeln in der linken Gesichtshälfte, teilweise fühlt es sich auch taub an.
Meine ganze linke Körperhälfte fühlt sich total ekelig an und ist ziemlich schlapp..
Als wenn das nicht genug wäre, habe ich zwischenzeitlich ein Schwindelgefühl und Gleichgewichtsstörungen...

Woran kann das alles liegen??


Ich bin bei 2 Ärzten gewesen, alle haben natürlich keine Zeit für mich..#schmoll

Meine Nachbarin sagte, ich solle direkt zum Neurologen gehen?!


Soprry für #bla, aber musste es ma loswerden..


Jenny


Beitrag von heffi19 04.09.08 - 18:23 Uhr

Ganz ehrlich - wie kann man so naiv sein und den Termin absagen, nur weil man an diesem einen Tag keine Beschwerden hatte?

Dementsprechend bist du selbst Schuld, wenn du jetzt wieder ewig auf einen Termin warten musst.

Einen Termin würde ich sofort ausmachen, vllt. hast du eine nette Arzthelferin am Telefon, die dich irgendwo dazwischen schieben kann.

Beitrag von dani.m. 04.09.08 - 19:00 Uhr

Mit den Symptomen würde ich im Zweifelsfall das nächste Krankenhaus aufsuchen. Klingt irgendwie gar nicht harmlos!

Gegen den abgesagten Termin kann man nun mal nichts mehr machen, aber ein Tipp für nächstes Mal: trotzdem hingehen, sagen, dass im Moment keine Beschwerden da sind. Im besten Fall macht der Arzt eine Notiz, dass du bei neuen Beschwerden sofort dran kommst und nicht auf einen Termin warten musst.

Beitrag von hallo26 05.09.08 - 09:59 Uhr

Hi!
Ich würde SOFORT zum Doc! Mein Mann hatte auch immer Kopfschmerzen OHNE ENDE!!!!!!

Was hat er ??Eien inoperablen gehirntumor 4cm Durchmesser!!

Will Dir keine Angst machen, aber am zum Doc und zwar SOFORT!!!!!

LG Jenny die Ihren Mann Dieses Jahr nicht mehr nach Hause bekommt!#schmoll

Beitrag von kleinemaus23 05.09.08 - 14:16 Uhr

Hallo Jenny,

vielleicht sind das auch Cluster-Kopfschmerzen. Habe da mal einen Bericht drüber gelesen. Google mal.

LG und gute Besserung
Andrea